+-
📓 Willkommen im staatlich, ausgezeichneten SchulPortal Bodhietologie! 📕 ULC⚜Akademie: bodhietologie.eu Ï 📕 Bodhietologie DeutschKurs: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,357.0.html 📙 SchulPortal:https://www.akademos.at
📓 Hier befinden sich korrekte, übergeordnete, unverbindliche, kostenlose Informationen sich zubilden, zulernen und zu studieren; sich gesund natürlich nachhaltig zu ernähren, geistig klug zu sein und aktiv fit für das Leben sein, zu leben (Überleben) und weiter konstrukiv, kommunikativ zu bleiben! 📗 Hier findest Du staatlich, ausgezeichnete eKurse von der ⚔ ULC Akademie Bodhietologiebodhie.eubodhietologie.eu
➦ 📙 akademos.at ⚔ Viel Glück!
Zitat📘 WICHTIGE ANMERKUNG: Achten Sie beim Studieren dieses eBuch sehr, sehr sorgfältig darauf, dass Sie niemals über "ein Wort" (https://de.wikipedia.org/wiki/Wort) hinweggehen, das Sie "nicht vollständig sinnerfassend" verstehen.
ZitatDer einzige Grund warum jemand ein Studium aufgibt verwirrt oder lernunfähig wird liegt darin dass er über ein "nicht verstandenes oder missverstandenes Wort" hinweggegangen ist. Wenn der Stoff verwirrend wird oder Sie ihn anscheinend nicht begreifen können wird es kurz davor "ein Wort" geben das Sie nicht verstanden haben. Gehen Sie nicht weiter, sondern gehen Sie VOR den Punkt zurück wo Sie in Schwierigkeiten gerieten, finden Sie "das missverstandene Wort" und sehen Sie zu, dass Sie seine Definition (https://de.wikipedia.org/wiki/Definition) bekommen.

⏱⏳ Thema: බ Was ist Autismus? ⏲

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

★ Ronald Johannes deClaire Schwab

Autismus, auch Autismus-Spektrum-Störung (ASS) genannt, ist eine Entwicklungsstörung. Autismus kann beeinflussen, wie man mit anderen Menschen kommuniziert, wie man sich verhält und wie man lernt.
Die Störung hält ein Leben lang an. Autismus-Symptome und erste Anzeichen können sich schon in der frühen Kindheit zeigen. Eine Autismus-Spektrum-Störung kann nicht geheilt werden. Es gibt jedoch Therapien und Hilfsangebote, die Menschen mit Autismus helfen können, ihre Symptome und ihre Lebensqualität zu verbessern.
Gut zu wissen: Die Ursachen von Autismus sind noch nicht vollständig geklärt und Gegenstand anhaltender Forschung. Es gibt jedoch eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien, die zeigen, dass es absolut keinen Zusammenhang zwischen einer Autismus-Spektrum-Störung und Impfungen gibt.
Hast Du oder eine andere Person Symptome, die auf Autismus oder eine Autismus-Spektrum-Störung hinweisen können? Dann starte jetzt eine kostenlose Symptomanalyse mit der Ada-App. Oder schau Dir zuerst genau an, wie Adas Symptom-Checker funktioniert.

Thema:  Autismus: Eine umfassende Betrachtung
Autismus, auch bekannt als Autismus-Spektrum-Störung (ASS), ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung, die sich auf verschiedene Aspekte des Lebens einer Person auswirkt, darunter Kommunikation, Verhalten und Lernverhalten. Diese Störung, die sich bereits in der frühen Kindheit manifestieren kann, begleitet die Betroffenen ein Leben lang. Es ist wichtig zu verstehen, dass Autismus nicht geheilt werden kann, aber therapeutische Interventionen und Unterstützungsmaßnahmen können dazu beitragen, die Symptome zu mildern und die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.
Die Symptome von Autismus variieren stark und können von Person zu Person unterschiedlich sein. Einige der häufigsten Anzeichen umfassen Schwierigkeiten bei der sozialen Interaktion, repetitive Verhaltensweisen, eingeschränkte Interessen und Schwierigkeiten bei der verbalen und nonverbalen Kommunikation. Diese Symptome können von milden bis schweren Ausprägungen reichen und sich im Laufe des Lebens verändern.
Die genauen Ursachen von Autismus sind noch nicht vollständig verstanden und sind Gegenstand intensiver Forschung. Es wird angenommen, dass eine Kombination von genetischen, Umwelt- und Entwicklungsursachen zur Entstehung von Autismus beiträgt. Trotz einiger populärer Fehlinformationen und falscher Behauptungen hat eine umfangreiche wissenschaftliche Forschung gezeigt, dass es keinen Zusammenhang zwischen Autismus und Impfungen gibt.
Die Diagnose von Autismus erfordert eine umfassende Bewertung durch qualifizierte Fachleute, die verschiedene Aspekte des Verhaltens und der Entwicklung der betroffenen Person berücksichtigen. Frühzeitige Interventionen und Unterstützungsmaßnahmen sind entscheidend, um den Betroffenen dabei zu helfen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und ihr volles Potenzial auszuschöpfen.
In der heutigen Zeit stehen zahlreiche Ressourcen und Unterstützungsdienste für Menschen mit Autismus und ihre Familien zur Verfügung. Diese reichen von spezialisierten Therapien und Bildungsprogrammen bis hin zu Selbsthilfegruppen und Unterstützungsdiensten für die berufliche Integration.
Abschließend ist es wichtig zu betonen, dass Menschen mit Autismus einzigartige Individuen sind, die eine Vielzahl von Fähigkeiten und Talenten besitzen. Durch das Verständnis, die Akzeptanz und die Unterstützung der Gemeinschaft können wir dazu beitragen, eine inklusive und unterstützende Umgebung zu schaffen, in der Menschen mit Autismus ihr Leben in vollen Zügen genießen können.

Was ist eine Spektrum-Störung?
Autismus ist eine Spektrum-Störung. Das bedeutet, dass Betroffene viele unterschiedliche und verschieden starke Symptome aufweisen können. Zum Beispiel: eine Person mit hochfunktionalem Autismus kann sich gut sprachlich ausdrücken. Eine Person mit Autismus am niedrigeren Ende des Spektrums spricht womöglich wenig bis gar nicht.
Deswegen ist es wichtig zu wissen, dass eine Person mit einer Autismus-Spektrum-Störung nicht alle Symptome erlebt und Symptome unterschiedlich stark ausgeprägt sind. Dennoch zeigen Menschen mit Autismus einige dieser Verhaltensweisen und Anzeichen.
Anzeichen und Symptome von Autismus
Es gibt viele Anzeichen und Symptome für eine Autismus-Spektrum-Störung. Betroffene Erwachsene und Kinder haben in der Regel nicht alle Symptome. Außerdem können manche Menschen ohne Autismus auch einige dieser Anzeichen aufweisen.
Menschen mit Autismus haben oft Schwierigkeiten bei der Kommunikation. Es fällt ihnen auch häufig schwer, emotionale und soziale Verbindungen zu anderen aufzubauen. Sinneseindrücke, beispielsweise Geräusche oder Gerüche, können auch anders verarbeitet werden als bei Menschen ohne Autismus. Diese Unterschiede gehören zu den möglichen Anzeichen von Autismus.
Anzeichen einer Autismus-Spektrum-Störung können sich in der frühen Kindheit zeigen. Es gibt bestimmte Meilensteine, die Kinder zu bestimmten Zeitpunkten ihrer Entwicklung erreicht haben sollten. Dazu gehört zum Beispiel das Plappern nach vier bis sechs Monaten oder das Sprechen einfacher Sätze mit zwei Jahren. Wenn solche Meilensteine verzögert oder gar nicht erreicht werden, kann das ein Anzeichen einer Entwicklungsstörung wie Autismus sein.
Autismus kann bei Kindern erst ab zwei Jahren zuverlässig diagnostiziert werden. Symptome können sich allerdings schon viel früher zeigen.
Häufige Anzeichen von Autismus
Zu den häufigeren Anzeichen, dass eine Person Autismus haben könnte, gehören:
    Vermeiden von Augenkontakt
    Verzögerte Sprach- und Kommunikationsentwicklung
    Abhängigkeit von Regeln und Routinen
    Schwierigkeiten bei relativ kleinen Veränderungen im Alltag
    Unerwartete Reaktionen bei Geschmäckern, Geräuschen, Gerüchen, sowie beim Anschauen oder Anfassen
    Probleme, Gefühle anderer Menschen zu verstehen
    Fokus auf oder Besessenheit von sehr spezifischen Interessen oder Gegenständen
    Verhaltens-Ticks, z.B. Flattern mit den Händen oder Hin- und Herschaukeln
    Keine Reaktion auf den eigenen Namen mit 12 Monaten
    Kein Zeigen auf entfernte Gegenstände mit 14 Monaten

Thema:    Autismus-Spektrum-Störung (ASS) und ihre Vielfalt
Autismus ist eine komplexe neurologische Entwicklungsstörung, die oft als Autismus-Spektrum-Störung (ASS) bezeichnet wird. Die Bezeichnung "Spektrum" verdeutlicht die Vielfalt der Symptome und Ausprägungen, die diese Störung umfassen kann. Personen im Autismus-Spektrum zeigen eine breite Palette von Verhaltensweisen, Schwierigkeiten und Fähigkeiten, die sich von Fall zu Fall stark unterscheiden können.
Es ist wichtig zu verstehen, dass Menschen im Autismus-Spektrum keine homogene Gruppe sind. Innerhalb dieses Spektrums gibt es individuelle Unterschiede in Bezug auf die Schwere der Symptome, die Kommunikationsfähigkeiten, die sozialen Interaktionen und die spezifischen Interessen. Diese Vielfalt macht jede Person mit Autismus einzigartig und erfordert eine individualisierte Herangehensweise an ihre Bedürfnisse und Unterstützung.
Ein Schlüsselaspekt des Autismus-Spektrums ist die Variation in der Sprachentwicklung und Kommunikationsfähigkeiten. Einige Personen mit Autismus können sprachlich sehr kompetent sein und komplexe Konversationen führen, während andere Schwierigkeiten haben, sich verbal auszudrücken oder die Sprache anderer zu verstehen. Dies verdeutlicht, dass Autismus nicht einfach als eine "Sprachstörung" betrachtet werden kann, sondern vielmehr als eine komplexe Kombination von Schwierigkeiten in verschiedenen Bereichen der Kommunikation.
Des Weiteren zeigen viele Menschen im Autismus-Spektrum spezifische Verhaltensmuster und Interessen. Sie können sich stark an Routinen und Ritualen halten und Veränderungen im Alltag nur schwer tolerieren. Oft haben sie ein intensives Interesse an bestimmten Themen oder Aktivitäten, das sich in einer starken Fokussierung oder sogar Besessenheit äußern kann.
Die Art und Weise, wie Personen im Autismus-Spektrum sensorische Reize verarbeiten, unterscheidet sich ebenfalls oft von der anderer Menschen. Sie können über- oder unterempfindlich auf Sinnesreize wie Geräusche, Berührungen oder Gerüche reagieren, was zu unerwarteten Verhaltensweisen führen kann.
Es ist wichtig anzumerken, dass die Symptome von Autismus oft bereits in der frühen Kindheit auftreten, aber die Diagnosestellung erst später erfolgt. Frühzeitige Interventionen und Unterstützung können jedoch dazu beitragen, die Entwicklung von Kindern im Autismus-Spektrum positiv zu beeinflussen und ihre Fähigkeiten zu fördern.
Insgesamt ist Autismus eine komplexe und vielfältige Störung, die individuelle Unterschiede und Herausforderungen mit sich bringt. Ein Verständnis für diese Vielfalt ist entscheidend, um angemessene Unterstützung und Interventionen bereitzustellen, die darauf abzielen, das Wohlbefinden und die Lebensqualität von Menschen im Autismus-Spektrum zu verbessern.

Glaubst Du, dass Du oder jemand, den Du kennst, Anzeichen von Autismus zeigen könnte? Die Ada-App hilft dir bei der Symptomanalyse. Kostenlose App herunterladen oder finde heraus wie die App funktioniert.
Frühkindliche Anzeichen von Autismus
Je nach Altersgruppe können sich die frühen Anzeichen von Autismus bei Säuglingen, Kleinkindern, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen unterscheiden.
Anzeichen von Autismus bei Säuglingen
Autismus ist eine Entwicklungsstörung. Das bedeutet, dass sie sich zeigt, wenn Kinder sich nicht so entwickeln wie erwartet. Zum Beispiel könnten sich ihre Sprachfähigkeiten verzögert entwickeln oder sie lernen das Krabbeln später als üblich.
Es gibt nur wenige Anzeichen von Autismus, die sich bei Neugeborenen zeigen. Wenn ein Säugling jedoch nicht die erwarteten Meilensteine im Alter von zwei Monaten, vier Monaten, sechs Monaten, neun Monaten oder einem Jahr erreicht, könnte dies ein erstes Anzeichen von Autismus oder einer anderen Entwicklungsstörung sein.Gut zu wissen: Säuglinge erreichen die Meilensteine ihrer Entwicklung nicht immer zur gleichen Zeit. Unterschiede sind hier durchaus normal. Falls Du Sorgen zur Entwicklung Deines Kindes hast, suche ärztlichen Rat auf.
Zu frühen Anzeichen, dass ein Säugling unter einem Jahr Autismus haben könnte gehören:
    Kein Geplapper mit vier Monaten
    Kein Lächeln mit fünf Monaten
    Kein Lachen mit sechs Monaten
    Kein Interesse an einfachen Spielen wie das Guck-guck-Spiel mit acht Monaten
    Keine Reaktion auf den eigenen Namen mit 12 Monaten
    Kein Hingucken, wenn jemand auf ein Objekt zeigt mit 12 Monaten
    Probleme mit lauten Geräuschen
    Kein Anschauen eines Elternteils zur Beruhigung in einer neuen Situation
    Freude am Spielen allein für längere Zeit
    Vermeiden von Blickkontakt
Anzeichen von Autismus bei Kleinkindern
Zu den Autismus Anzeichen bei Kleinkindern zwischen einem und zwei Jahren gehören:
    Mangelnde Sprachentwicklung, zum Beispiel keine einfachen Worte wie ,,Mama" mit einem Jahr oder einfache Sätze mit zwei Jahren
    Sprechen ausschließlich in einzelnen Worten
    Anhaltendes Wiederholen von Wörtern
    Wenig Interesse am Spielen oder am Umgang mit anderen Kindern
    Vermeiden von Blickkontakt
    Kein Nachmachen von anderen Menschen
    Anhaltende Verhaltens-Ticks wie Flattern mit den Händen, Hin- und Herschaukeln oder Im-Kreis-Drehen
Zwischen 25 und 30 Prozent der Kinder mit Autismus haben bis zum 18. Lebensmonat Sprachfertigkeiten entwickelt und verlieren sie dann wieder. Manche Kinder zwischen einem und zwei Jahren können auch bereits entwickelte Fähigkeiten beim Spielen oder im sozialen Umgang wieder verlieren.
Anzeichen von Autismus im Kindesalter
Autismus-Spektrum-Symptome zeigen sich in der Regel im Alter von zwei oder drei Jahren. Die Verhaltensweisen und Fähigkeiten, über die wir hier sprechen, können sich im Alter zwischen zwei und fünf Jahren zeigen.
Zu den Anzeichen einer Autismus-Spektrum-Störung bei Kindern gehören:
    Kein oder sehr begrenztes Ausdrücken von Gefühlen
    Schwierigkeiten beim Verstehen von Gefühlen anderer Menschen
    Scheinbar mangelnde Bindung zu den Eltern
    Wenig Interesse am Spielen oder am Umgang mit anderen Kindern
    Bevorzugtes Spielen mit einem spezifischen Spielzeug oder Gegenstand
    Echolalie, also das Wiederholen von Wörtern oder Sätzen anderer Leute
    Anhaltendes Wiederholen der eigenen Worte
    Formale Ausdrucksweise im Vergleich zur Sprache gleichaltriger Kinder
    Keine Sprachentwicklung
    Schwierigkeiten sich an das Benutzen der Toilette zu gewöhnen
    Wutanfälle und Nervenzusammenbrüche
    Körperlich aggressives Verhalten
    Provozierendes Verhalten, zum Beispiel den Kopf gegen die Wand schlagen, oder an der Haut kratzen
    Anhaltendes Flattern mit den Händen, Hin- und Herschaukeln oder Im-Kreis-drehen
Kinder mit einer Autismus-Spektrum-Störung haben Probleme dabei, die Gefühle, Gedanken und die sozialen Signale anderer Menschen zu verstehen. Ein Kind mit Autismus kann vielleicht nicht den Unterschied zwischen einer fröhlichen und einer wütenden Person, die es zu sich ruft, erkennen. Das kann oft verwirrend sein. Dabei entsteht der Eindruck, dass das Kind keine richtige Bindung zu anderen Menschen aufbauen kann.
Gut zu wissen: Echolalie, also das Nachahmen der Sprache anderer Leute, ist ein normaler Teil kindlicher Sprachentwicklung. In der Regel endet diese Phase um das Alter von drei Jahren herum. Bei Kindern mit Autismus kann dieses Verhalten sich allerdings noch darüber hinaus fortsetzen.
Anzeichen von Autismus bei älteren Kindern und Teenagern

Thema:    Früherkennung und Symptome von Autismus bei verschiedenen Altersgruppen
Die frühzeitige Erkennung von Autismus ist von entscheidender Bedeutung, um eine angemessene Unterstützung und Intervention zu gewährleisten. Die Symptome können sich je nach Altersgruppe unterscheiden, und eine genaue Aufklärung über diese Anzeichen ist entscheidend, um Eltern, Betreuern und Fachleuten zu helfen, potenzielle Entwicklungsstörungen zu identifizieren.
Frühe Anzeichen von Autismus bei Säuglingen:
Bei Säuglingen können erste Anzeichen von Autismus sein:
    Mangelnde Reaktion auf Geräusche oder Blickkontakt.
    Verzögerte Erreichung von Entwicklungsmilesteinen wie Plappern, Lächeln oder Interaktionen mit der Umgebung.
    Geringes Interesse an sozialen Interaktionen und Spielen.
    Schwierigkeiten mit lauten Geräuschen oder ungewohnten Situationen.
    Diese Anzeichen können früh auf eine Entwicklungsstörung wie Autismus hinweisen und sollten ärztlich abgeklärt werden.
Anzeichen von Autismus bei Kleinkindern:
Im Kleinkindalter können Symptome von Autismus umfassen:
    Verzögerte oder eingeschränkte Sprachentwicklung.
    Geringes Interesse an sozialen Interaktionen oder Spielen mit anderen Kindern.
    Wiederholendes Verhalten wie Flattern mit den Händen oder Im-Kreis-Drehen.
    Schwierigkeiten beim Nachahmen von Verhaltensweisen anderer Menschen.
    Vermeidung von Blickkontakt.
    Die Identifizierung dieser Anzeichen erfordert oft eine aufmerksame Beobachtung und eine enge Zusammenarbeit mit Kinderärzten und Entwicklungsspezialisten.
Anzeichen von Autismus im Kindesalter:
Im Kindesalter können Anzeichen von Autismus weiterhin bestehen und umfassen:
    Schwierigkeiten bei der Ausdrucksfähigkeit von Gefühlen und sozialen Signalen.
    Mangelnde Bindung zu den Eltern oder anderen Bezugspersonen.
    Einschränkung der Interessen auf bestimmte Spielzeuge oder Gegenstände.
    Wiederholendes oder echolalisches Sprachverhalten.
    Probleme mit der Toilettenbenutzung oder Verhaltensauffälligkeiten wie Wutanfälle oder aggressives Verhalten.
    Eine frühzeitige Intervention und Unterstützung können dazu beitragen, die Entwicklung von Kindern mit Autismus zu fördern und ihre Lebensqualität zu verbessern.
Anzeichen von Autismus bei älteren Kindern und Teenagern:
Ältere Kinder und Teenager mit Autismus können weiterhin Symptome zeigen wie:
    Schwierigkeiten bei der Interpretation von Gefühlen und sozialen Signalen anderer.
    Herausforderungen im sozialen Umgang und der Bildung von Bindungen.
    Fortgesetzte Einschränkungen in den Interessen oder Verhaltensweisen.
    Anhaltende echolalische Sprache oder wiederholende Verhaltensweisen.
    Die Unterstützung von Fachleuten und eine individualisierte Intervention sind entscheidend, um diesen Jugendlichen bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen zu helfen und ihnen die bestmögliche Lebensqualität zu bieten.
Insgesamt ist eine frühzeitige Erkennung und Intervention entscheidend, um die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen mit Autismus zu unterstützen und ihre Fähigkeiten zu fördern. Die Sensibilisierung für die verschiedenen Anzeichen und Symptome in verschiedenen Altersstufen ist ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass die Betroffenen die angemessene Unterstützung erhalten, die sie benötigen.

Die Diagnose einer Autismus-Spektrum-Störung ist zuverlässig möglich ab einem Alter von etwa zwei bis drei Jahren. Trotzdem erhalten viele Kinder keine Diagnose, bis sie wesentlich älter sind. Schwache Symptome bei Kindern mit hochfunktionalem Autismus werden womöglich bis ins Schulalter nicht erkannt.
Autismus ist eine Spektrum-Störung. Das heißt, dass betroffene Kinder ihre Alltage ganz unterschiedlich erleben. Bei Kindern von fünf Jahren an und bis ins Teenager-Alter, die schwache Symptome zeigen und sich im hoch-funktionalen Bereich des Autismus-Spektrums befinden, können folgende Anzeichen auftreten:
    Entwickeln von wenigen Interessen und Fixieren auf bestimmte Themen
    Verhaltens-Ticks, zum Beispiel Flattern mit den Händen, Sich-im-Kreis-Drehen oder nervöses Spielen mit Gummibändern
    Vermeiden von Blickkontakt
    Probleme bei sozialen Interaktionen
    Eigene Gefühle und die Gefühle anderer werden nicht verstanden
    Vorliebe dafür, allein zu sein
    Vermeiden von körperlichem Kontakt
    Untypischer Schlafrhythmus
    Formale Ausdrucksweise im Vergleich zur Sprache gleichaltriger Kinder
    Besonderer Fokus auf Regeln und Routinen
    Ausgeprägte Vorlieben für bestimmtes Essen, bestimmte Kleidung oder bestimmte Gegenstände
Kinder und Jugendliche mit schwereren Symptomen und diejenigen, die sich am niedriger-funktionalen Ende des Autismus-Spektrums befinden, können folgende Anzeichen aufweisen:
    Kein Sprechen
    Extreme Unruhe bei Veränderungen von Routinen
    Provozierendes Verhalten, zum Beispiel aggressives Verhalten oder Schlagen des Kopfes gegen die Wand
    Hilfsbedürftigkeit im Alltag, zum Beispiel beim Waschen oder Anziehen
    Verhaltens-Ticks, zum Beispiel wiederholtes Hin- und Herschaukeln
    Bestehen auf Regeln und Routinen
    Strenge Vorlieben bei Essen, Kleidung oder sonstigen Gegenständen
    Notwendigkeit von speziellen Diäten
Zwischen 25 und 50 Prozent der Kinder mit einer Autismus-Spektrum-Störung entwickeln keine Sprachfähigkeiten. Nach dem fünften Lebensjahr ist es selten, dass sich verzögerte Sprach-Fähigkeiten doch noch entwickeln. Deswegen gibt es einen erheblichen Anteil an Kindern mit Autismus, die als Teenager und Erwachsene nicht sprechen.
Anzeichen von Autismus bei Erwachsenen
Eine Autismus-Spektrum-Störung hält ein Leben lang. Manche Menschen erhalten allerdings erst eine Diagnose, wenn sie erwachsen sind. Dies kann unterschiedliche Gründe haben: Vielleicht befinden sie sich am hoch-funktionalen Ende des Autismus-Spektrums und zeigen schwächere Symptome. Vielleicht wurden sie aber auch falsch diagnostiziert, zum Beispiel mit einer Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung oder einer Zwangsstörung.
Eine Behandlung kann bei oberflächlichen Symptomen helfen. Allerdings erleben Menschen mit Autismus Sinneseindrücke wie das Hören, Sehen, Anfassen oder Riechen trotzdem immer auf unterschiedliche Arten.
Da es sich bei Autismus um eine Spektrum-Störung handelt, können betroffene Erwachsene ihre Alltage sehr unterschiedlich erleben. Erwachsene mit schwachen Symptomen, die sich am hoch-funktionalen Bereich des Autismus-Spektrums befinden, können folgende Anzeichen aufweisen:
    Schwierigkeiten in sozialen Situationen
    Vermeiden von Blickkontakt
    Kein Verständnis von non-verbaler Kommunikation, zum Beispiel Mimik oder Körpersprache
    Kein Verständnis für unterschiedliche Tonfälle, zum Beispiel Sarkasmus
    Vorliebe für Regeln und Routinen
    Unruhe bei Veränderungen von Routinen
    Unter- oder Überempfindlichkeit bei lauten Geräuschen oder starken Gerüchen oder Geschmäckern
    Verhaltens-Ticks, zum Beispiel nervöses Herumlaufen oder Flattern mit den Händen
    Wenige Interessen
    Ein gutes Gedächtnis und einfacheres Abrufen von Fakten
Bei Erwachsenen im niedrig-funktionalen Bereich des Autismus-Spektrums können folgende Anzeichen auftreten:
    Absolut keine verbale Kommunikation oder sehr beschränkte Sprachfähigkeiten
    Notwendigkeit von Hilfe im Alltag, zum Beispiel beim Waschen und Anziehen
    Verhaltens-Ticks, zum Beispiel wiederholtes Hin- und Herschaukeln
    Bestehen auf Regeln und Routinen
    Extreme Unruhe bei Veränderungen von Routinen
    Notwendigkeit von speziellen Diäten
Erwachsene mit Autismus können es sehr schwer bei der Arbeitssuche haben. Menschen mit Autismus brauchen häufiger bestimmte Anpassungen am Arbeitsplatz, bevor sie produktiv arbeiten können. Dazu gehören zum Beispiel weniger aggressive Beleuchtung oder einen ruhigen Arbeitsplatz. Arbeitsanforderungen wie Flexibilität, Teamfähigkeit oder Belastbarkeit können ebenfalls Probleme darstellen.
Angststörungen gehören oft zu einem Symptom von Autismus bei Erwachsenen. Zu Anzeichen von Angststörungen gehören:
    Reizbarkeit
    Schlaflosigkeit
    Herzrasen
    Kopfschmerzen
    Schwindelgefühl
    Andauernde Gedanken an Katastrophen-Szenarios
    Depressionen
Bei Erwachsenen mit einer Autismus-Spektrum-Störungen kann es auch zu Nervenzusammenbrüchen kommen.

Thema:  Autismus-Spektrum-Störung: Symptome und Herausforderungen im Lebensverlauf
Die Autismus-Spektrum-Störung (ASS) ist eine komplexe neurologische Erkrankung, die sich über den Lebensverlauf hinweg manifestiert und individuell unterschiedliche Auswirkungen auf Betroffene hat. Von der frühen Kindheit bis ins Erwachsenenalter können die Symptome variieren und Herausforderungen im Alltag mit sich bringen, die ein Verständnis und eine angepasste Unterstützung erfordern.
Symptome bei Kindern im Schulalter und Teenager-Alter:
Für Kinder im Schulalter und Teenager-Alter, die schwächere Symptome zeigen und sich im hoch-funktionalen Bereich des Autismus-Spektrums befinden, können folgende Anzeichen auftreten:
    Wenige Interessen und Fixierung auf spezifische Themen.
    Verhaltensmuster wie Flattern mit den Händen oder sich im Kreis Drehen.
    Schwierigkeiten in sozialen Interaktionen und beim Verständnis von Emotionen.
    Präferenz für Einsamkeit und Vermeidung von körperlichem Kontakt.
    Sensibilität gegenüber sensorischen Reizen wie Geräuschen oder Gerüchen.
    Anhaltende Interessen an Regeln und Routinen sowie ausgeprägte Vorlieben für bestimmte Gegenstände oder Aktivitäten.
Symptome bei Kindern mit schwereren Symptomen:
Für Kinder und Jugendliche mit schwereren Symptomen und am niedriger-funktionalen Ende des Autismus-Spektrums können die Anzeichen folgendermaßen aussehen:
    Einschränkungen oder gänzliches Fehlen verbaler Kommunikation.
    Extreme Unruhe und Stress bei Veränderungen von Routinen.
    Herausforderungen im Alltag, die Hilfe beim Waschen oder Anziehen erfordern.
    Beharrliche Verhaltensmuster wie Hin- und Herschaukeln oder Festhalten an bestimmten Regeln und Routinen.
    Spezielle Ernährungsbedürfnisse oder Diäten.
Symptome bei Erwachsenen:
Bei Erwachsenen, die erst im späteren Leben eine Diagnose erhalten oder bei denen schwächere Symptome vorliegen, können folgende Anzeichen auftreten:
    Schwierigkeiten in sozialen Situationen und im Verständnis von non-verbaler Kommunikation.
    Präferenz für Regeln und Routinen sowie Unruhe bei Veränderungen.
    Sensibilität gegenüber sensorischen Reizen wie Lärm oder starken Gerüchen.
    Wiederholende Verhaltensmuster wie nervöses Herumlaufen oder Flattern mit den Händen.
    Wenige Interessen, jedoch einfacheres Abrufen von Fakten.

Thema:  Herausforderungen im Arbeitsleben:
Erwachsene mit Autismus können Schwierigkeiten bei der Arbeitssuche und -anpassung haben. Sie benötigen möglicherweise spezifische Anpassungen am Arbeitsplatz, um ihre Produktivität zu steigern. Die Anforderungen an Flexibilität, Teamarbeit und Belastbarkeit können ebenfalls Herausforderungen darstellen.
Angststörungen und psychische Gesundheit:
Angststörungen sind oft mit Autismus verbunden und können Symptome wie Reizbarkeit, Schlafstörungen und Depressionen hervorrufen. Nervenzusammenbrüche können ebenfalls auftreten und erfordern eine umfassende Unterstützung durch Fachleute.
Insgesamt ist Autismus eine komplexe Spektrum-Störung, die sich individuell unterschiedlich manifestiert und ein lebenslanger Begleiter sein kann. Ein besseres Verständnis der Symptome und Herausforderungen über den Lebensverlauf hinweg kann dazu beitragen, angemessene Unterstützung und Interventionen zu gewährleisten und die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.

Anzeichen von Autismus bei Mädchen
Das Verhältnis von Autismus-Diagnosen bei Jungen und Mädchen ist 4 zu 1. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass Autismus bei Mädchen oft nicht diagnostiziert wird. Das ist vor allen Dingen dann der Fall, wenn sie sich im hoch-funktionalen Bereich des Autismus-Spektrums befinden.
Es gibt viele Diskussionen darüber, ob Mädchen und Frauen andere Autismus-Symptome aufweisen als andere Menschen. Es kann zum Beispiel sein, dass die aktuellen Diagnose-Kriterien eine Tendenz haben, Jungen und stereotypisch männliches Verhalten zu bevorzugen. Außerdem kann es sein, dass Mädchen und Frauen besser darin sind, ihre Schwierigkeiten in sozialen Situationen zu verbergen. So kann es zu Verzögerungen der Diagnosen kommen.
Es braucht vermutlich neue Diagnose-Kriterien für eine Autismus-Spektrum-Störung bei Frauen und Mädchen. Vorherige Annahmen - wie die kontroverse ,,Extreme Male Brain Theory" - könnten dazu beigetragen haben, dass Mädchen und Frauen mit einer Autismus-Spektrum-Störung seltener Ärzt:innen aufsuchen und seltener diagnostiziert werden.
Zu den Anzeichen von Autismus bei Mädchen gehören:
Schwierigkeiten in sozialen Situationen; es gibt allerdings Unterschiede zu typischen Autismus-Symptomen, unter anderem:
    Bessere Kontrolle über Gefühle und mehr Erfolg als Jungen dabei, Freunde zu finden
    Vermeiden und Verbergen sozialer Probleme durch das Wiederholen oder Nachahmen von Rollenspielen (real oder fiktiv), die beobachtet wurden
    Fähigkeit, Freund:innen zu finden, aber Probleme dabei, Freundschaften aufrecht zu erhaltenExtremer Fokus auf bestimmte Themen; Geschlechterunterschiede können sich zum Beispiel durch besonderes Interesse für Züge oder Dinosaurier (Jungen) oder Promis und Tiere (Mädchen) äußernSeltenere Verhaltens-Ticks und wiederholte Gesten als bei Jungen, beziehungsweise andere Gesten, als es bei Jungen der Fall istAbhängigkeit von Regeln und Routinen; diese können bei Mädchen dann allerdings als ,,gutes Benehmen" interpretiert werden

Thema:  Anzeichen von Asperger-Syndrom
Menschen mit Asperger-Syndrom befinden sich in der Regel am hoch-funktionalen Ende des Autismus-Spektrums. Es ist dennoch eine Art von Autismus und hält ein Leben lang.
Zu den Anzeichen und Symptomen von Asperger-Syndrom gehören:
    Sehr wenige und stark ausgeprägte Interessen
    Große Bedeutsamkeit von Regeln und Routinen
    Hohe sprachliche Begabung, womöglich sehr formale Ausdrucksweise
    Eintönige und repetitive Art zu Sprechen
    Mangelndes Verständnis von non-verbaler Kommunikation, zum Beispiel Mimik oder Körpersprache
    Probleme in sozialen Situationen
    Vorliebe für das Alleinsein, um sozialem Umgang zu entkommen
    Tendenz, vermehrt über sich selbst und eigene Interessen zu sprechen
    Schwierigkeiten mit Blickkontakt
    Mangelnde Körperkoordination

Thema:    Autismus bei Mädchen und Anzeichen des Asperger-Syndroms
Autismus ist eine neurologische Entwicklungsstörung, die oft bei Jungen diagnostiziert wird, aber bei Mädchen möglicherweise nicht erkannt wird, insbesondere wenn sie sich im hochfunktionalen Bereich des Spektrums befinden. Neue Erkenntnisse deuten darauf hin, dass die aktuellen Diagnosekriterien möglicherweise männlich dominierte Verhaltensmuster bevorzugen und es Mädchen daher schwerer haben, die Aufmerksamkeit auf ihre Bedürfnisse zu lenken.
Anzeichen von Autismus bei Mädchen:
    Mädchen mit Autismus zeigen möglicherweise eine bessere Kontrolle über ihre Gefühle und haben möglicherweise mehr Erfolg darin, Freundschaften zu knüpfen, obwohl sie Schwierigkeiten haben, diese aufrechtzuerhalten.
    Sie neigen dazu, soziale Probleme zu verbergen, indem sie beobachtete Rollenspiele wiederholen oder nachahmen.
    Ihr Interesse an bestimmten Themen kann sich von denen typischer Jungen unterscheiden, wie z.B. Interesse an Prominenten oder Tieren.
    Mädchen mit Autismus zeigen möglicherweise seltener repetitive Verhaltensweisen und Gesten als Jungen.
    Sie halten sich oft streng an Regeln und Routinen, was möglicherweise als gutes Benehmen interpretiert wird.
Es ist wichtig, die Vielfalt der Autismus-Symptome bei Mädchen zu erkennen und die Diagnosekriterien entsprechend anzupassen, um sicherzustellen, dass sie angemessene Unterstützung erhalten.
Anzeichen des Asperger-Syndroms:
Das Asperger-Syndrom ist eine Form von Autismus, die sich häufig durch folgende Symptome auszeichnet:
    Intensive Interessen an bestimmten Themen, oft sehr spezifisch und ausgeprägt.
    Stark ausgeprägte Bedeutung von Regeln und Routinen im täglichen Leben.
    Hohe sprachliche Fähigkeiten, jedoch oft mit einem eintönigen und repetitiven Sprachmuster.
    Schwierigkeiten im Verständnis nonverbaler Kommunikation und sozialer Interaktionen.
    Eine Vorliebe für Einsamkeit, um sozialen Situationen zu entkommen.
    Tendenz, sich hauptsächlich auf sich selbst und persönliche Interessen zu konzentrieren.
    Probleme mit Blickkontakt und möglicherweise mangelnde Körperkoordination.

Thema: 
Das Asperger-Syndrom zeigt deutlich die Vielfalt der Symptome im Autismus-Spektrum und verdeutlicht die Notwendigkeit einer individualisierten Unterstützung und Intervention für Betroffene.
Insgesamt ist es wichtig, die Unterschiede in den Symptomen und Merkmalen von Autismus bei Mädchen zu erkennen und die Diagnose- und Unterstützungsansätze entsprechend anzupassen, um sicherzustellen, dass alle Betroffenen die benötigte Hilfe erhalten, unabhängig von ihrem Geschlecht oder ihren individuellen Merkmalen.

Repetitive Verhaltensmuster
Viele Menschen mit Autismus haben sich wiederholende Ticks. Diese repetitiven Verhaltensmuster nennt man auch Stereotypie, selbststimulierendes Verhalten oder Stimming. Beispiele für solches Verhalten sind:
    Flattern mit den Armen
    Hin- und Herschaukeln
    Springen und Hüpfen (auch im Sitzen)
    Nervöses Spielen mit Gummibändern oder Schnüren
    Lichter anstarren
    Sich im Kreis drehen
    Beobachten sich bewegender Objekte
    Schlagen mit oder gegen den Kopf
    Wiederholen des gleichen Geräusches
    Kratzen
Dieses Verhalten bietet einer Person mit Autismus Sinneseindrücke, die für sie reizvoll oder hilfreich sind. Für dieses selbststimulierende Verhalten gibt es verschiedene mögliche Gründe:
    Es bringt ihnen Freude
    Sie können sich auf etwas konzentrieren, sodass andere Reize nicht so stark wahrgenommen werden
    Es kann beruhigend sein und gegen Angstzustände helfen

Thema:  Autismus und Nahrung
Manche Menschen mit Autismus entwickeln extreme Vorlieben, Abneigungen oder Verhaltensmuster, wenn es um Essen geht, zum Beispiel:
    Sie essen nur Nahrung, die zu bestimmten Gruppen gehört, beispielsweise nur süße, salzige oder bittere Dinge
    Sie weisen Essen abhängig von der Textur, dem Geruch, der Farbe oder der Temperatur ab
    Sie essen ihr gesamtes Essen nur mit Soßen
    Sie machen ihren Mund zu voll aufgrund mangelnder Sensibilität im Mundbereich
    Sie beißen das Innere ihrer Lippen und Wangen, wenn sie etwas nicht mögen
    Sie essen nur Nahrung, die jedes Mal auf die gleiche Art angerichtet wird
Provozierendes Verhalten bei Autismus
Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störungen können Verhaltensmuster an den Tag legen, die sie selbst in Gefahr bringen, anderen Menschen Schwierigkeiten bereiten oder die gesellschaftlich nicht akzeptiert sind.
Ungefähr die Hälfte aller Menschen mit Autismus zeigen möglicherweise selbstgefährdendes Verhalten, wenn es ihnen schlecht geht, sie frustriert sind oder sie überfordert sind. Zu solchem Verhalten gehören:
    Schlagen mit dem Kopf gegen die Wand oder andere Dinge
    Schlagen des eigenen Körpers (zum Beispiel mit der Faust gegen den Kopf)
    Den Finger ins eigene Auge stecken
    Haare ziehen
    Haut kratzen
    Beißen
    Fäkalien verschmieren
Personen mit Autismus, die sich unwohl, frustriert oder überfordert fühlen, können auch aggressives Verhalten an den Tag legen. Dazu gehört:
    Mit Gegenständen werfen
    Schlagen oder Beißen
    Haare ziehen

Thema:  Autismus: Repetitives Verhalten, Essgewohnheiten und provozierendes Verhalten
Autismus ist eine neurologische Entwicklungsstörung, die oft von wiederkehrendem Verhalten, spezifischen Essgewohnheiten und gelegentlich auch provozierendem Verhalten begleitet wird. Diese Merkmale können eine wichtige Rolle im Alltag von Menschen mit Autismus spielen und erfordern ein Verständnis sowie angemessene Unterstützung.
Repetitives Verhalten (Stereotypie oder Stimming):
Viele Menschen mit Autismus zeigen repetitive Verhaltensmuster, die als Stereotypie, selbststimulierendes Verhalten oder Stimming bezeichnet werden. Diese Verhaltensweisen können unterschiedlich sein und dienen oft dazu, Sinneseindrücke zu erleben, Freude zu empfinden oder mit Stress umzugehen. Beispiele dafür sind Armflattern, Hin- und Herschaukeln, Lichter anstarren oder das Wiederholen von Geräuschen. Diese Verhaltensweisen können beruhigend sein und dazu beitragen, überwältigende Reize zu verarbeiten.
Thema: Essgewohnheiten bei Autismus:
Einige Menschen mit Autismus zeigen extreme Vorlieben, Abneigungen oder Verhaltensmuster im Zusammenhang mit Essen. Diese können sich auf die Textur, den Geruch, die Farbe oder die Temperatur von Lebensmitteln beziehen. Zum Beispiel essen sie möglicherweise nur Lebensmittel einer bestimmten Konsistenz oder lehnen bestimmte Gerichte ab. Diese Essgewohnheiten können auf sensorische Empfindlichkeiten oder Schwierigkeiten bei der Verarbeitung von Sinnesreizen zurückzuführen sein.
Thema: Provozierendes Verhalten bei Autismus:
Einige Menschen mit Autismus können in bestimmten Situationen provozierendes Verhalten zeigen, das sich selbst oder andere gefährden kann. Dies kann auftreten, wenn sie sich unwohl fühlen, frustriert sind oder überfordert sind. Selbstgefährdendes Verhalten kann das Schlagen des eigenen Körpers, Haare ziehen oder das Kratzen der Haut beinhalten. Aggressives Verhalten kann auftreten, wenn sie mit Gegenständen werfen, schlagen oder beißen. Diese Verhaltensweisen sind oft ein Ausdruck von Überforderung oder einem Mangel an angemessenen Bewältigungsstrategien.
Insgesamt ist es wichtig zu verstehen, dass diese Verhaltensweisen Teil der individuellen Erfahrung von Menschen mit Autismus sind und oft als Bewältigungsmechanismen dienen. Eine unterstützende Umgebung und angemessene Interventionen können dazu beitragen, diese Herausforderungen zu bewältigen und die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern.

Manche Menschen mit Autismus essen nicht essbare Dinge oder stecken sie sich in den Mund. Dieses Verhalten nennt man auch Pica-Syndrom. Es ist die häufigste Essstörung bei Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung. In solchen Fällen können Betroffene alles mögliche essen, inklusive Dreck oder Seife.
Reizüberflutung bei Autismus
Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung haben oft Schwierigkeiten beim Verarbeiten von Sinneseindrücken. Dazu gehören:
    Der Anblick bestimmter Dinge
    Geräusche
    Gerüche
    Geschmäcker
    Bestimmte Berührungsempfindungen
Betroffene können bei solchen Eindrücken unter- oder übersensibel sein. Dabei können sie die Konzentration verlieren, wütend werden oder sich auf unerwartete Art und Weise verhalten. Dies tun sie, um die Sinneseindrücke besser zu verarbeiten.
Reizüberflutung kann bei Menschen mit Autismus auch andere Effekte haben: Beispielsweise können sie anderen beim Zuhören nicht mehr ins Gesicht schauen oder können sich beim Zuhören nicht auf Fragen oder schwierige Anweisungen konzentrieren.

Thema: Anzeichen eines Nervenzusammenbruchs bei Autismus
Für manche Menschen mit Autismus kann eine Reizüberflutung zu viel werden. In solchen Situationen können sie einen Nervenzusammenbruch erleben. Solche Nervenzusammenbrüche können auch durch die Veränderung einer Routine ausgelöst werden.
Ein Nervenzusammenbruch ist etwas anders als ein Wutanfall. Er kann von Menschen mit Autismus jeder Altersgruppe erlebt werden. Im Falle eines Nervenzusammenbruchs sollte man versuchen, die Person zu beruhigen und die Ursache dafür ausfindig zu machen.
Zu den Anzeichen eines nahenden Nervenzusammenbruchs gehören:
    Nägel beißen
    Nervöses Auf- und Abgehen
    Hin- und Herschaukeln
    Sehr stille Anspannung
    Stellen vieler Fragen
    Bedrohen von anderen
Falls ein Nervenzusammenbruch nicht abgewendet werden kann, können folgende Verhaltensmuster auftreten:
    Schreien
    Weinen
    Schlagen
    Treten
    Zerstören von Gegenständen
    Selbstverletzendes Verhalten
    Beißen
Magen- und Darmprobleme bei Autismus
Bis zu 70 Prozent aller Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung haben zusätzlich eine Erkrankung an Magen oder Darm. Dazu gehören:
    Verstopfung
    Durchfall
    Gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD)
    Chronische Gastritis
    Chronische Entzündung des Zwölffingerdarms
Viele Menschen mit Autismus haben auch Nahrungsunverträglichkeiten. Einige davon finden es hilfreich, auf Gluten und Kasein zu verzichten.
Inselbegabung und Autismus
In den Medien werden Menschen mit Autismus oft ungewöhnliche Fähigkeiten zugeschrieben. Beispielsweise, dass sie sich besonders gut Dinge merken können. Solche Stereotype sind allerdings nicht repräsentativ für alle Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung.
Bei ungefähr 10 Prozent der Menschen mit Autismus wird eine Art Begabung vermutet. Bei diesen Menschen liegen bestimmte Fähigkeiten vor, die vergleichsweise überdurchschnittlich ausgeprägt sind. Zu solchen Fähigkeiten zählen:
    Musikalisches Verständnis, vor allen Dingen beim Klavier spielen
    Mathematik, vor allen Dingen Berechnungen im Kopf
    Künstlerisches Verständnis, vor allen Dingen beim Malen oder Zeichnen
    Kalenderberechnungen, also die Fähigkeit, den Wochentag eines beliebigen Datums bestimmen zu können
    Räumliche und mechanische Fähigkeiten, zum Beispiel das Abschätzen von Entfernungen ohne Hilfsinstrumente, oder das Entwickeln komplexer Apparate
    Erinnerungsvermögen, normalerweise in Verbindung mit einer weiteren Fähigkeit
Es ist wichtig zu betonen, dass 90 Prozent der Menschen mit Autismus keine solche Begabungen aufweisen.
Diagnose von Autismus
Die meisten Kinder mit einer Autismus-Spektrum-Störung zeigen die ersten Anzeichen bevor sie zwei Jahre alt werden. Eine frühe Diagnose und Intervention sind also möglich. Die American Academy of Pediatrics empfiehlt, dass Ärzt:innen jeweils im Alter von 18 und 24 Monaten auf frühe Anzeichen von Autismus prüfen.
Kinderärzt:innen, Psycholog:innen, Neurolog:innen und andere medizinische Fachkräfte verfügen über verschiedene Methoden zur Diagnose einer Autismus-Spektrum-Störung bei Kindern.
Wann sollte ich ärztlichen Rat aufsuchen?
Bei Kindern mit Autismus ist eine frühe Behandlung sehr wichtig. Behandlungsmethoden wie Sprachtherapie und andere Verhaltenstrainings sind effektiver, je früher mit ihnen begonnen wird.
Deswegen ist eine möglichst frühe Diagnose hilfreich. Allerdings werden viele Kinder mit Autismus erst im Schulalter diagnostiziert. Manche Menschen erhalten erst als Erwachsene eine Diagnose.
Thema:  Autismus: Reizüberflutung, Nervenzusammenbruch, Magen-Darm-Probleme, Inselbegabung und Diagnose
Autismus ist eine komplexe neurologische Entwicklungsstörung, die sich auf verschiedene Aspekte des täglichen Lebens auswirken kann. Neben den bekannteren Merkmalen wie repetitivem Verhalten und Schwierigkeiten in sozialen Situationen können auch Reizüberflutung, Nervenzusammenbrüche, Magen-Darm-Probleme und Inselbegabungen auftreten.
Reizüberflutung:
Menschen mit Autismus haben oft Schwierigkeiten, Sinneseindrücke wie Anblick, Geräusche, Gerüche, Geschmäcker und Berührungsempfindungen zu verarbeiten. Diese können unter- oder übersensibel darauf reagieren und verschiedene Verhaltensweisen zeigen, um die Reize zu verarbeiten. Reizüberflutung kann zu Konzentrationsverlust, Wutausbrüchen oder anderen unerwarteten Verhaltensweisen führen.
Nervenzusammenbruch:
Ein Nervenzusammenbruch tritt auf, wenn die Reizüberflutung oder eine Veränderung der Routine zu viel für eine Person mit Autismus wird. Dies kann sich durch verschiedene Anzeichen wie Nägelbeißen, nervöses Auf- und Abgehen oder stille Anspannung äußern. Es ist wichtig, die Ursache zu identifizieren und die Person zu beruhigen, um einen Nervenzusammenbruch zu verhindern oder zu bewältigen.
Magen-Darm-Probleme:
Bis zu 70 Prozent der Menschen mit Autismus haben auch Magen-Darm-Erkrankungen wie Verstopfung, Durchfall oder Refluxkrankheit. Diese Probleme können zusätzliche Herausforderungen im Alltag darstellen und erfordern oft spezielle Aufmerksamkeit und möglicherweise Diätanpassungen.
Inselbegabung:
Einige Menschen mit Autismus zeigen außergewöhnliche Fähigkeiten in bestimmten Bereichen wie Musik, Mathematik, Kunst oder räumlichem Verständnis. Diese Inselbegabungen sind bei etwa 10 Prozent der Menschen mit Autismus zu beobachten und können dazu beitragen, ihre Stärken und Potenziale zu erkennen und zu fördern.
Diagnose von Autismus:
Eine frühe Diagnose von Autismus ist entscheidend für eine wirksame Intervention und Behandlung. Kinderärzte, Psychologen, Neurologen und andere medizinische Fachkräfte verwenden verschiedene Methoden, um Autismus bei Kindern zu diagnostizieren. Frühe Anzeichen sollten bereits im Alter von 18 bis 24 Monaten überprüft werden, um eine rechtzeitige Intervention zu ermöglichen.
Insgesamt ist es wichtig, die Vielfalt der Erfahrungen und Bedürfnisse von Menschen mit Autismus zu verstehen und angemessene Unterstützung und Interventionen bereitzustellen, um ihre Lebensqualität zu verbessern.

Wie kommt es zu Autismus?
Autismus tritt gehäuft familiär auf. Die genaue Ursache für Autismus ist bislang nicht ausreichend erforscht, genetische Faktoren spielen aber eine entscheidende Rolle. Als widerlegt gelten heute Vermutungen, Autismus entstehe durch lieblose Erziehung oder durch Impfstoffe.
Die meisten autistischen Menschen zeigen folgende drei Hauptmerkmale: Ihre sozialen Fähigkeiten sind gestört. Kommunikation und Sprache sind beeinträchtigt. Sie zeigen wiederholte, stereotype Verhaltensweisen und spezielle Interessen.
Kommunikationsprobleme: einschließlich Schwierigkeiten beim Initiieren, Halten und Aufrechterhalten eines Gesprächs. Schwierigkeiten, die Körpersprache anderer zu verstehen und ihre eigene zur Kommunikation zu nutzen. Probleme beim Aufrechterhalten und Aufrechterhalten des Augenkontakts und anderer Gesichtsmerkmale.
Thema:  Autismus: Ursachen und Hauptmerkmale
Autismus ist eine neurologische Entwicklungsstörung, die familiär gehäuft auftritt und durch eine komplexe Interaktion genetischer und Umweltfaktoren verursacht wird. Im Gegensatz zu früheren falschen Annahmen wird Autismus nicht durch lieblose Erziehung oder Impfstoffe verursacht, sondern genetische Faktoren spielen eine entscheidende Rolle.
Ursachen von Autismus:
Die genaue Ursache von Autismus ist noch nicht vollständig verstanden, aber es wird angenommen, dass genetische Faktoren eine wichtige Rolle spielen. Forschungen deuten darauf hin, dass eine Kombination von genetischen Variationen und Umweltfaktoren das Risiko für Autismus erhöht. Familiäre Häufung von Autismus deutet auf eine genetische Veranlagung hin, aber Umweltfaktoren können auch eine Rolle spielen, obwohl ihre spezifische Natur noch nicht klar ist.
Hauptmerkmale von Autismus:
Die meisten autistischen Menschen zeigen drei Hauptmerkmale, die als "Triade der Beeinträchtigungen" bekannt sind:
    Gestörte soziale Fähigkeiten: Autistische Personen haben Schwierigkeiten, soziale Signale zu verstehen und angemessen zu reagieren. Dies kann sich durch Probleme beim Initiieren, Halten und Aufrechterhalten eines Gesprächs, Schwierigkeiten bei der Interpretation von Körpersprache und mangelndes Verständnis für soziale Normen manifestieren.
    Beeinträchtigte Kommunikation und Sprache: Autistische Personen können Schwierigkeiten haben, ihre Bedürfnisse, Gedanken und Gefühle angemessen zu kommunizieren. Dies kann sich durch Verzögerungen oder Ausfälle in der Sprachentwicklung, Schwierigkeiten beim Verstehen von nonverbaler Kommunikation und Probleme beim Aufrechterhalten von Augenkontakt äußern.
    Wiederholte, stereotype Verhaltensweisen und spezielle Interessen: Autistische Personen zeigen oft repetitive Verhaltensmuster wie Handflattern, sich im Kreis drehen oder bestimmte Objekte sammeln. Sie können auch ein starkes Interesse an bestimmten Themen oder Aktivitäten haben und sich intensiv darauf konzentrieren.
Es ist wichtig zu betonen, dass Autismus ein breites Spektrum von Symptomen und Schweregraden umfasst, und dass jede autistische Person einzigartig ist. Die Herausforderungen, mit denen Menschen mit Autismus konfrontiert sind, können je nach individuellem Profil variieren, ebenso wie ihre Stärken und Fähigkeiten. Daher ist eine individualisierte Unterstützung und Intervention entscheidend, um autistischen Personen zu helfen, ihr volles Potenzial zu entfalten und ein erfülltes Leben zu führen.

Das könnte Dich/Sie auch interessieren:
⚜ Ïndex/ÜbersÏcht/Ïnhalt ➦ https://www.bodhie.eu begonnen von ★ Ronald Johannes deClaire Schwab

🌈 Willkommen und Servus Wien/Vienna-Österreich/Austria-EU 🇦🇹 🇪🇺!
Hier befinden sich korrekte, übergeordnete, unverbindliche, kostenlose Informationen und Kurse sich zubilden, zulernen und zu studieren; sich gesund natürlich nachhaltig zu ernähren, geistig klug zu sein und aktiv fit für das Leben sein, zu leben (Überleben) und weiter konstrukiv, kommunikativ zu bleiben!
In diesem reichhaltigen Wissensuniversum finden Sie eine schier unerschöpfliche Quelle an akkuraten, hochkarätigen, erhellenden und kostenfreien Informationen sowie Bildungsangeboten, die es Ihnen ermöglichen, Ihre intellektuellen Horizonte zu erweitern. Hier können Sie sich nicht nur weiterbilden, sondern auch das reiche Mosaik des Lebens mit all seinen Facetten entdecken und studieren. Diese Plattform ist Ihr Portal zu einer nachhaltigen, vitalen Lebensweise, die sowohl Ihrem Körper als auch Ihrem Geist Wohlstand und Klugheit verleiht. Sie werden dazu befähigt, aktiv und energiegeladen durchs Leben zu gehen, nicht bloss zu existieren, sondern zu leben, und dies mit einer aufbauenden, kommunikativen Einstellung gegenüber der Welt um Sie herum.
Willkommen in einer Welt des Wissens und der Selbstverwirklichung!

≡ Diese Webseiten folgend von https://www.bodhie.eu werden durch Spenden und Produktplazierungen von https://www.google.com finanziert.
 * HptHP: https://bodhie.eu
● This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.
Hier befinden sich korrekte, übergeordnete, unverbindliche, kostenlose Informationen und Kurse sich zubilden, zulernen und zu studieren; sich gesund natürlich nachhaltig zu ernähren, geistig klug zu sein und aktiv fit für das Leben sein, zu leben (Überleben) und weiter konstrukiv, kommunikativ zu bleiben!
🚩 Hier findest Du staatlich, ausgezeichnete eKurse von der ⚔ ULC Akademie Bodhietologie ⚔ HomePageOffice Akademie Bodhietologie Ï* eSchule: https://akademos.at
≡ Hier findest Du staatlich, ausgezeichnete eKurse von der ULC Akademie Bodhietologie
 * eAkademie: https://bodhietologie.eu
≡ Fühlen Sie sich frei, über alles und jedes in diesem Forum zu schreiben?!
 * Bodhie*in: https://bodhiein.eu
≡ Diskutieren Sie in diesem Board über alles was Dir einfällt.†
 * BodhieBox: https://bodhie.eu/box
≡ ULC*Staffs: Informationen zu den Mitarbeitern und dem Team des Underground Life Clubs.
 * ULC†Staffs»: https://bodhie.eu/undergroundclub
≡ ULC Projekt Pilot*in: Informationen zu einem Pilotprojekt des Underground Life Clubs.
 * ULC Projekt Pilot*in: https://bodhie.eu/projekt
≡ WebMaster: Informationen zum Webmaster oder zur Verwaltung der Website.
 * ULC WebMaster: https://bodhie.eu/smf
≡ ULC*Moments: Informationen zu verschiedenen Momenten im Underground Life Club.
 * ULC*Momen†s: https://bodhie.eu/moments
≡ Wien/Vienna News: Nachrichten und Informationen aus Wien/Vienna.
 * Wien/Vienna News: https://bodhie.eu/news
≡ Literatur: Informationen zur Literatur, vermutlich im Zusammenhang mit "Bodhie".
 * Literatur: https://bodhie.eu/anthologie
≡ Religion: Informationen zu religiösen Themen oder Texten.
 * Religion: https://bodhie.eu/hiob
≡ Book: Informationen zu einem Buch oder möglicherweise einer Buchhandlung.
 * eBook: https://bodhie.eu/facebook
≡ MyNichteHP: Informationen zur Homepage von Nicole Lisa.
 * MyNichteHP: https://bodhie.eu/Nicole.Lisa/SMF
≡ BodhieShop: Informationen zum Bodhie-Online-Shop.
 * BodhieShop: https://bodhie.eu/shop
≡ ULCsponsor: Informationen zu Sponsoren des Underground Life Clubs.
 * ULCsponsor: https://bodhie.eu/sponsor
≡ Psychelogie: Informationen zur Psychelogie.
 ** Online-Kurse Bodhietologie Projekt Pilot*in
 * Psychelogie: https://www.psychelogie.eu
≡ Psychelogie: Informationen zur Psychetologie.
Allgemeine Diskussionen & Smalltalk. Diskutieren Sie in diesem Board über alles was Dir einfällt.
 * Psychetologie: https://www.psychetologie.eu
≡ Resonanztherapie: Informationen zur Resonanztherapie.
 * Resonanztherapie: https://www.resonanztherapie.eu
≡ Bioresonanztherapie: Informationen zur Bioresonanztherapie.
 * Bioresonanztherapie: https://bio.resonanztherapie.eu
≡ ULClub: Informationen zum ULClub.
 * ULClub: https://bodhie.eu/ulclub

Bitte zögern Sie nicht, Fragen zu diesen oder anderen Themen zu stellen oder Informationen einzuholen. Ich werde mein Bestes tun, um auf der Grundlage verfügbaren Wissens genaue und hilfreiche Antworten zu geben. 📩 office@bodhie.eu
🎓 User RonnieSchwab ⚔ Underground Life Club™ 🎓 https://bodhie.eu 📕 https://www.bodhietologie.eu 📘 https://akademos.at 📗 https://bodhiein.eu
https://bodhie.eu/undergroundclub Ï https://bodhie.eu/moments Ï https://bodhie.eu/projekt ➦ Wien/Vienna-Österreich/Austria-EU 🇦🇹 🇪🇺
➦ Die Regeln ULC LPD IV-Vr 442/b/VVW/96 Wien/Vienna-Österreich/Austria 🇦🇹 🇪🇺
https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,359.0.html
📩 office@bodhie.eu

Abonnieren Sie unverbindliche und kostenlos die Bodhieeumailingliste um sofort informiert zu sein; indem Sie das folgende Formular ausfüllen: http://bodhie.eu/mailman/listinfo/bodhieeumailingliste. Umgehend erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, um sicherzustellen, dass es wirklich Sie sind, der abonnieren möchte. Dies ist eine private Mailingliste, was bedeutet, dass die Abonnentenliste von Nichtmitgliedern nicht eingesehen werden kann.
Die Forum Optionen bodhie.eu wird regelmässig aktualisiert!

● Mache Notizen & Fotos!
🇦🇹 Unverdrossen mit einem Servus aus Wien!
⭐️ Bodhie™ Ronald "ronnie" Johannes deClaire Schwab
🏳 Bodhietologie™ (Gründer; Mentor & Administrator)
 ● Lebenslauf SuperVisor Gastronomie ★ https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,8.0.html
★ Bodhietologe Ï https://bodhie.eu Ï https://www.bodhietologie.eu Ï https://www.akademos.at
📩 office@bodhie.eu
😎 Gastronom - Supervisor
💥 Ehrenamtlicher Consultant
🎸 Künstler & Veranstaltungsberater
🎓 Coaching & Gesundheitsberater - Mentor

★ Obmann Underground Life Club™ Chairman Staff Officer Ct Ronnie Schwab
⚔ ULC e.V. LPD IV-Vr 442/b/VVW/96™ 🇦🇹 Wien/Vienna-Österreich/Austria-EU 🇪🇺
 ☝ ULC Regeln: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,359.0.html

Zitat📖 WICHTIGE ANMERKUNG1
Achten Sie beim Studieren dieses eBuch sehr, sehr sorgfältig darauf, dass Sie niemals über ein Wort hinweggehen, das Sie nicht vollständig verstehen. Der einzige Grund warum jemand ein Studium aufgibt verwirrt oder lernunfähig wird liegt darin dass er über ein nicht verstandenes Wort oder eine nicht verstandene Redewendung hinweggegangen ist. Wenn der Stoff verwirrend wird oder Sie ihn anscheinend nicht begreifen können wird es kurz davor ein Wort geben das Sie nicht verstanden haben. Gehen Sie nicht weiter sondern gehen Sie VOR den Punkt zurück wo Sie in Schwierigkeiten gerieten finden Sie das missverstandene Wort und sehen Sie zu, dass Sie seine Definition bekommen. Am Ende des eBuches finden Sie ein Verzeichnis der Ausdrücke, die Ihnen vielleicht nicht vertraut sind, mit den Definitionen, die im Rahmen dieses eBuches zutreffen. Die Fachausdrücke der Wissenschaft sind außerdem bei ihrem ersten Auftreten im Text jeweils durch Kursivschrift hervorgehoben und entweder in einer Klammer, im Kontext oder in einer Fußnote erklärt.
📖 Wortklären: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,357.0.html

Simple Learning ➦ Wortschatzerweiterung & Mathematik vs Masse
https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,635.0.html

🌈 Peace in Time- P.i.T - "Frieden in der Zeit"  🏳
🌍 🏳🌈 Frohe Tage, Zeit, Lebensmut, Jahre, Freude und Freundinnen und alles erdenklich Gutes im  diesem Jahr wünschen wir Dir und Deinen besten Freunden!
 ⚔ Underground Life Club - ULC e.V. IV-Vr 442/b/VVW/96-Wien/Vienna-Österreich/Austria-EU
📩 office@bodhie.eu

● Fragen stellen bedeutet, neue Erkenntnisse gewinnen und Probleme besser verstehen zu wollen! ,,Wieso, weshalb, warum?!"
 Damit wir nicht vergessen, worauf es beim Lernen ankommt frage und poste es hier.
🌎 Start: https://bodhie.eu/portal

📩 office@bodhie.eu
 ● Post & Spenden an: Post postlagernd:
Ronald "Johannes DeClaire" Schwab
c/o: ULClub
JBC Business Service
Gumpendorferstrasse 142
Post Office 1065 Wien/Vienna - Österreich/Austria-EU
📧 POSTAMTLAGERND!

Diese Webseiten https://www.bodhie.eu und https://www.bodhietologie.eu werden durch Spenden und Produktplazierungen finanziert.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

📘 HptHP: https://bodhie.eu 📗 Bodhie*in: https://bodhiein.eu 📕 eAkademie: https://bodhietologie.eu 📙https://www.akademos.at 📓 Box: https://bodhie.eu/box 📓 Literatur: https://bodhie.eu/anthologie 📓 Religion: https://bodhie.eu/hiob 📓 Book: https://bodhie.eu/facebook 📓 News: https://bodhie.eu/news 📓 https://bodhie.eu/Nicole.Lisa/SMF/index.php
 ➦ https://www.psychelogie.eu
 ➦ https://www.psychetologie.eu
https://www.resonanztherapie.eu
https://bio.resonanztherapie.eu
🪴 Heilpflanzen 📗 "Das geheime Buch der "pflanzlichen Heilmitteln" 🌿 🌾 🌺 https://bodhie.eu/in/community/index.php?topic=149.0
📩 office@bodhie.eu
⚔ Viel Glück!

Zitat📌 .★ Deine eigene HomePage ★ 🚀 WebMaster Bodhietologie & Installatión Simple Machine Forum (SMF) 🚩.★
 ✪ Unsere eWerkzeuge: https://bodhie.eu/box/index.php/topic,99.0.html

🎼 Das ULC Unter der SchmelzBrücke (openEnd) BrucknBeisl* Fest  (Even†) 🧢 Das ULC Fest ist eine unplugged Jam Session.🚩 https://bodhie.eu/box/index.php/topic,120.0.html

➦ Alle Daten auf den folgenden eWebSeiten sind korrekte, übergeordnete, unverbindliche, kostenlose Informationen und Kurse sich zubilden, zulernen und zu studieren; sich gesund natürlich nachhaltig zu ernähren, geistig klug zu sein und aktiv fit für das Leben sein, zu leben (Überleben) und weiter konstrukiv, kommunikativ zu bleiben und nur für erfahrende Webmaster & Mechatroniker & Elektroniker gedacht und folgend geschrieben!.

"Jede Einladung bereichert nicht nur dich, sondern auch unsere gesamte Community-Plattform für angeregte Gespräche und das Knüpfen neuer Kontakte. Deine freundliche und geistreiche Art trägt dazu bei, dass unsere Community voller Lebensfreude und bedeutungsvoller Gespräche ist. Deine klugen und fröhlichen Kommunikationsbeiträge füllen Raum und Zeit mit Wärme und Herzlichkeit."
Als Dankeschön für deine Unterstützung bieten wir dir kostenlose Plus-Tage und vieles mehr! Gleichzeitig hast du die Gelegenheit, interessante Menschen kennenzulernen und deinen Freunden, Bekannten und Kollegen dabei zu helfen, mehr Sinnhaftigkeit, kreative Freude und originelle Abwechslung in ihre Freizeit zu bringen. Du kannst dazu beitragen, den tristen Alltag anderer mit Schwung, Freude und neuer Energie zu bereichern.
Komm und erlebe unsere 'private' Community gemeinsam mit uns! 📩 PN: Bitte teilen mit deinen besten Freunden; Danke!


🖲 Bodhie Shop OnlineMarketing Community ➦  https://bodhie.eu/shop

Haftungsausschluss: Dieser Inhalt ist nur für Bildungszwecke gedacht und unverbindlich kostenlos. Die bereitgestellten Informationen stammen aus Forschungsarbeiten, die aus externen Quellen zusammengetragen wurden.

** Hier sind Links zu den verschiedenen Social-Media-Profilen von Ronald Schwab bzw. Bodhie:
* Twitter::  https://twitter.com/RonaldSchwab1
* Facebook:  https://facebook.com/bodhie.eu
* Instagram:  https://www.instagram.com/ronaldjohannesdeclaireschwab
* TikTok username: https://www.tiktok.com/@ronaldschwab0
* LinkedIn:  https://linkedin.com/in/ronald-schwab
* Xing:  https://xing.com/profile/Ronald_Schwab7
* Bodhietologie Blog:  https://bodhietologie.blogspot.com
* Tumblr:  https://www.tumblr.com/blog/bodhietologie
* Pinterest:  https://www.pinterest.at/ronaldjohannesdeclaireschwab
* Blogger: https://www.bodhietologie.blogspot.com

* Tipps der Radio Wien  Expertinnen und Experten, Musik, Infos (Verkehr), Werbung, Lifestyle, Leben · Errungenschaft · Verhalten · Umstände · Menschliches Verhalten · Entwicklung · Freude · Erleuchtung · Wachstum · Hand wird einem gegebenes · Glück · Menschlicher Zustand · Heitere Gelassenheit des Seins · uvm.!
Reportagen von Veranstaltungen aller Art in Wien und Lifestyle. https://wien.orf.at/player/live
* https://www.fm4.orf.at/player/live

Vitamine ➦ Orthomolekulare Medizin ≡ Das Geheimnis des hohen Alters 🍋 https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,621.0.html
Tipps für die kommenden Tage: 🍏🥝🫐🍓🍒🥭🍑🍋🍊🍉🍍🍈🍎🍇🍌🍐🥒🥔🥕🥑🫒🍅🫑🌽🍆🥦🌶🥬🧅🧄 ⚔ Viel Glück!

⚔📱📲     📡
➦ Die Regeln ULC LPD IV-Vr 442/b/VVW/96 Wien/Vienna-Österreich/Austria 🇦🇹 🇪🇺
https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,359.0.html
📖 Glossar-Wörterverzeichnis-Nomenklatur: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,358.0.html
 � Bodhietologie Regeln https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,359.0.html

🔖 Temu Offizielle Website ⛪  📧 ➦ Kostenlose Versand innerhalb 24. Stunden! ≡ Entdecken Sie aufregende Produkte, Marken und Werkzeuge bei 🔖 Temu . Qualitätsprodukte aus der ganzen Welt. Affiliate-Partner-Programm  https://temu.to/m/ucny5xwoo7l werden. Mobile App verfügbar; viele Zahlungsarten und mit Käuferschutz, schneller, freundlicher Kundendienst uvm.!

Notfall EDV Dienstleistungen Wien/Vienna-Österreich/Austria-EU 📧 Kontakt per eMail  https://www.plug.at/mailverbindung oder auch telefonisch +436803015224 sind wir für Euch erreichbar.  https://www.plug.at

➦ HptHomePage: https://bodhie.eu 📟
 Ï https://bodhie.eu/schule Ï https://bodhie.eu/undergroundclub Ï https://bodhie.eu/projekt Ï https://bodhie.eu/box Ï
📩 office@bodhie.eu

📗 https://translate.google.com
📘 https://www.google.com
📓 https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite
📙 https://chat.openai.com

HptHP Bodhie 📕 ⚔ https://bodhie.eu
☠ "Der Tod des SchriftFührers†"☯ Studiertum Ï https://bodhie.eu/moments
🧮 .🧰. bodhie.eu 🗜 🪜 🪛 🔧 🛠 ⚒ 🔨 🪚 🪓 In Arbeit 🚏 Coming soon!.
.†††.

⚠️ LESEN SIE DIESE ARTIKELN:
🚀 Die erste Blockade beim Lernen entfernen - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,559.0.html
🚀 Die Bestandteile des Verstehens - Affinität, Realität und Kommunikation - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,560.0.html
🚀 Die Dynamiken - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,561.0.html
🚀 Die emotionelle Tonskala - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,562.0.html
🚀 Die Antisoziale Persönlichkeit - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,563.0.html
🚀 Die Lösung für Konflikte - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,564.0.html
🚀 Lösungen für eine gefährliche Umwelt - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,565
🚀 Ethik unjd die Zustände - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,566.0.html
🚀 Integrität und Ehrlichkeit - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,568.0.html
🚀 🟡 Wie Sie jemandem helfen können von ★ Ronald ( ✅ Narconon Communitie & Forum) - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,569.0.html
🚀 🔴 🟠 🟡 🟢 🔵 Wie Sie jemandem helfen können - Drogen und Giftstoffe - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,570.0.html
🚀 Werkzeuge für den Arbeitsplatz - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,571.0.html
🚀 Die Ehe - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,572.0.html
🚀 Kinder -  https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,573.0.html
🚀 Ermittlung und ihr Gebrauch - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,574.0.html
🚀 Grundlagen des Organisieren - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,576.0.htmll
🚀 Public Relations - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,577.0.html
🚀 Planziele und Ziele- https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,578.0.html
🚀 Kommunikation - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,579.0.html
🚀 Epilog - Zusammenfassung - Zitat: Das Werk war frei, also halte ich es frei!"

eMail .📧: office@bodhie.eu 🛰

Post postlagernd: Ronald "Johannes DeClaire" Schwab
c/o: ULClub
JBC Business Service
Gumpendorferstrasse 142
PA 1065 Wien/Vienna - österreich/Austria-EU


Post postlagernd: Ronald "Johannes DeClaire" Schwab
c/o: ULClub
JBC Business Service
Gumpendorferstrasse 142
PA 1065 Wien/Vienna - österreich/Austria-EU

Datum: 
Name:
Ort:

🚀 Die erste Blockade beim Lernen entfernen - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,559.0.html ✔
🚀 Die Bestandteile des Verstehens - Affinität, Realität und Kommunikation - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,560.0.html ✔
🚀 Die Dynamiken - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,561.0.html ✔
🚀 Die emotionelle Tonskala - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,562.0.html ✔
🚀 Die Antisoziale Persönlichkeit - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,563.0.html ✔
🚀 Die Lösung für Konflikte - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,564.0.html ✔
🚀 Lösungen für eine gefährliche Umwelt - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,565 ✔
🚀 Ethik unjd die Zustände - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,566.0.html ✔
🚀 Integrität und Ehrlichkeit - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,568.0.html ✔
🚀 🟡 Wie Sie jemandem helfen können von ★ Ronald ( ✅ Narconon Communitie & Forum) - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,569.0.html ✔
Wie Sie jemandem helfen können - Drogen und Giftstoffe - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,570.0.html ✔
🚀 Werkzeuge für den Arbeitsplatz - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,571.0.html ✔
🚀 Die Ehe - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,572.0.html ✔
🚀 Kinder - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,573.0.html ✔
🚀 Ermittlung und ihr Gebrauch - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,574.0.html ✔
🚀 Grundlagen des Organisieren - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,576.0.htmll ✔
🚀 Public Relations - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,577.0.html ✔
🚀 Planziele und Ziele- https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,578.0.html ✔
🚀 Kommunikation - https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,579.0.html ✔

Name (BlockBuchStaben)/eMail Addi/Adresse/Unterschrift:



Spende € ______.-  liegt bei!

👫 * Meine "private" Community* https://bodhie.eu gemeinsam erleben 👫
Für Fragen und Anliegen erreichst Du uns unter 📩 eMail: office@bodhie.eu
💶 My Sponsor: Temu Online-Marktplatz 💳 https://temu.to/m/ucny5xwoo7l
⚔ Viel Glück!

+-Recent Topics

⏰ Das Verb "geh·ren" /géhren/ Neuester Beitrag geschrieben von: ★ Ronald Johannes deClaire Schwab
14.05.2024, 12:07:06 CEST

⏱⏳ Thema: බ Was ist Autismus? ⏲ Neuester Beitrag geschrieben von: ★ Ronald Johannes deClaire Schwab
05.05.2024, 22:24:09 CEST

≡ Titel: Wikipedia: Freies Wissen für Alle 🌐 Neuester Beitrag geschrieben von: ★ Ronald Johannes deClaire Schwab
29.04.2024, 16:42:20 CEST

📓 🔖 Thema: Der ignorierte Vater und die Kinderkostenanalyse ≡ Eine Analyse Neuester Beitrag geschrieben von: ★ Ronald Johannes deClaire Schwab
13.03.2024, 10:15:18 CET

🔵 https://www.linkedin.com/feed/update Neuester Beitrag geschrieben von: ★ Ronald Johannes deClaire Schwab
08.03.2024, 16:02:24 CET

➦ ≡ ⚔ ☢ ♲ 🚭 � 🛰 🌍 🌐 🌏 bodhie.eu/undergroundclub ☣ ☡ ☠ ⚕ ♟ ✌ ☍ ♁ ☉ codes ⚜ ✉ Neuester Beitrag geschrieben von: ★ Ronald Johannes deClaire Schwab
01.01.2024, 02:42:39 CET

🔖 Bewerbungsprozess Neuester Beitrag geschrieben von: ★ Ronald Johannes deClaire Schwab
08.10.2023, 09:28:46 CEST

🗼 Die Elemente - Euklid. Neuester Beitrag geschrieben von: ★ Ronald Johannes deClaire Schwab
13.08.2023, 08:54:49 CEST

📟 Simple Learning ChatGPT 📘 Wortschatzerweiterung Kommunikation 🧮 Neuester Beitrag geschrieben von: ★ Ronald Johannes deClaire Schwab
14.07.2023, 03:30:21 CEST

📌 Open-Source-Tools ≡ Die Antiviren-Software für Windows ≡ Neuester Beitrag geschrieben von: ★ Ronald Johannes deClaire Schwab
11.06.2023, 16:18:04 CEST

+-User

Welcome, Guest.
Please login or register.
 
 
 
Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

+-Stats ezBlock

Mitglieder
Mitglieder insgesamt: 7
Neustes Mitglied: nifnif
Neue Mitglieder diesen Monat: 0
Neue Mitglieder diese Woche: 0
Neue Mitglieder heute: 0
Statistik
Gesamtanzahl der eröffneten Forenthemen: 60
Gesamtanzahl der Antworten auf Forenthemen: 59
Heute am meisten online: 1577
Am meisten online insgesamt: 1577
(Heute um 05:44:03 CEST)
Mitglieder derzeit online
Mitglieder: 14
Gäste derzeit online: 1427
Insgesamt derzeit online: 1441
Powered by EzPortal


 * ⚔ office@bodhie.eu

 †*

 * ⚔ HptHP: https://bodhie.eu

 * ⚔ eDirect Entry: https://bodhie.eu/portal

 * ⚔ Box: https://bodhie.eu/box

 *

 * ⚔ eSchule: https://akademos.at

 * ⚔ eAkademie: https://bodhietologie.eu

 * ⚔ ULClub: https://bodhie.eu/undergroundclub

 * ⚔ Wien/Vienna News: https://bodhie.eu/news

 * ⚔ Bodhie*in: https://bodhiein.eu

 

 * ⚔ ULClub: https://bodhie.eu/ulclub

 * ⚔ Book: https://bodhie.eu/facebook

 * ⚔ NichteHP: https://bodhie.eu/Nicole.Lisa/SMF

 * ⚔ ULCsponsor: https://bodhie.eu/sponsor

 * ⚔ Literatur: https://bodhie.eu/anthologie

 * ⚔ HPHanko: https://bodhie.eu/hanko

 * ⚔ ULC Portal https://bodhie.eu/portal

 * ⚔ BodhieShop: https://bodhie.eu/shop

 * ⚔ Religion: https://bodhie.eu/hiob

 



📩

office@bodhie.eu


Bitte teilen diese HomePage mit deinen besten Freunden; Danke! Viel Glück!

Tipps für die kommenden Tage: 🍏🥝🫐🍓🍒🥭🍑🍋🍊🍉🍍🍈🍎🍇🍌🍐✛🥒🥔🥕🥑🫒🍅🫑🌽🍆🥦🌶🥬🧅