Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

02. August 2021, 11:02:41

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Shoutbox

Recent

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 4
  • Latest: drmagjr
Stats
  • Beiträge insgesamt: 366
  • Themen insgesamt: 366
  • Online Today: 278
  • Online Ever: 1078
  • (09. Mai 2021, 20:02:03)
Benutzer Online
Users: 1
Guests: 272
Total: 273

272 Gäste, 1 Mitglied
 

Autor Thema: 🚀 Online-Kurs Pilot - Bodhietologie - Die Ehe  (Gelesen 606 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online ★ Ronald

  • Peace in Time- P.i.T - "Frieden in der Zeit"
  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 374
  • Karma: +98/-2
  • Geschlecht: Männlich
  • 🚭 Servus aus Wien/Vienna
    • Profil anzeigen
    • Bodhietologie - bodhie.eu
    • E-Mail
  • Spamfilter spamfighter: office@bodhie.eu https://bodhie.eu
🚀 Online-Kurs Pilot - Bodhietologie - Die Ehe
« am: 12. April 2021, 00:29:05 »
Auf diesem Kurs werden Sie Folgendes lernen:
 Was bewirkt, dass Ehepartner sich auseinanderleben, und was hinter vielen gescheiterten Ehen steckt.
 Wege, um Ihnen zu helfen zu bestimmen, ob jemand der Richtige für Sie ist – bevor Sie eine Beziehung eingehen oder heiraten.
 Lösungen, die Sie verwenden können, um Kommunikation zwischen Ehepartnern wiederherzustellen, sodass sie eine glückliche, erfüllende und bleibende Ehe führen können.


Willkommen beim Online-Kurs „Die Ehe“
In der heutigen Welt wird es schon fast erwartet, dass Ehen scheitern.
Ein Paar heiratet, bekommt ein paar Kinder und dann beginnt die Ehe auseinanderzufallen. Der Mann brennt mit einer anderen Frau durch und die Frau arbeitet, um die Kinder aufzuziehen.
Ohne eine Familie, die als Gruppe eng verbunden ist, wo jedes Mitglied sich darauf verlassen kann, dass die anderen ihm helfen werden, durch harte Zeiten hindurchzukommen und mit dem Leben fertigzuwerden, kann ein Kind sich verloren fühlen und schon bald beginnen, in Schwierigkeiten zu geraten.
Die Familie ist der grundlegende Baustein der Gesellschaft, jedoch haben sehr viele Ehepartner Probleme damit, eine Familie zusammenzuhalten. Das liegt daran, dass sie nicht wissen, was sie tun müssen, um eine Ehe erfolgreich zu machen und dann dafür zu sorgen, dass sie weiterbesteht und gut läuft.
Ron hat uns die Mittel gegeben, um nicht nur eine erfolgreiche Ehe aufzubauen, in der beide Partner glücklich sind und es ihnen gut geht, sondern auch, um eine scheiternde Ehe zu retten und sie wieder zu kitten.
Die Mittel, um eine glückliche und erfolgreiche Ehe zu erschaffen, sind sehr einfach zu kennen und zu verwenden. Wenn Sie verstehen, was sie sind, und lernen, wie Sie sie verwenden können – was Sie auf diesem Kurs lernen werden –, können Sie Ihre eigene Ehe sogar noch erfolgreicher machen. Und Sie werden auch die Mittel in den Händen haben, um anderen Eheleuten zu helfen, die in Schwierigkeiten sind, sodass sie ihre Ehe wieder auf den Pfad zum Glücklichsein bringen können.

1.1 LESEN SIE DEN ARTIKEL
Das Abenteuer Ehe
Es ist abenteuerlich, sich zu verheiraten. Denn wenn man heiratet, tut man etwas, wovon man keine Ahnung hat. Auch wenn man es ein paar Mal versucht, weiß man beim zweiten Mal gewöhnlich weniger darüber als beim ersten Mal.
Eine Ehe ist das, was einer Familie zugrunde liegt. Sie ist das Fundament.
In dieser derzeitigen Gesellschaft ist eine Familie die Gruppe, in der sich jeder um den anderen kümmert, die sich selbst schützt und auch in der Zukunft fortbestehen kann.
Eine Kultur (eine Gruppe von Leuten, die dieselben Überzeugungen, dieselbe Lebensweise, dieselben Traditionen usw. haben) wird zerstört werden oder verloren gehen, wenn ihr grundlegender Baustein – die Familie – entfernt wird.
Die Ehebeziehung ist eine postulierte Beziehung. Postuliert bedeutet, dass eine Entscheidung getroffen wurde, dass etwas auf eine bestimmte Weise existiert oder existieren wird. Anders ausgedrückt ist eine Ehe etwas, das zwei Menschen zusammen erschaffen. Die Entscheidung, die sie getroffen haben, ist der einzige Grund, aus dem die Ehe existiert.
Die Probleme beginnen, wenn Leute aufhören, die Ehe zu erschaffen (ins Dasein zu bringen oder daran zu arbeiten) oder zu postulieren.
Genau das geschieht mit den meisten Ehen.
Die Betroffenen hören auf, die Familiengruppe zu erschaffen. Und wenn sie aufhören, die Ehe zu erschaffen, gibt es sie nicht mehr.
Nehmen wir zum Beispiel zwei Eheleute, die einmal pro Woche im nahe gelegenen Park einen kurzen Spaziergang machen und regelmäßig über ihre Pläne reden, zum Beispiel, wie sie ihr Haus renovieren, ihren Garten verschönern oder ihren Kindern bei den Hausaufgaben helfen werden. Wenn sie sich mit solchen Dingen beschäftigen, sprechen sie miteinander über die Erschaffung ihrer Beziehung und der Zukunft ihrer Familie. Aber sagen wir mal, dass sie eines Tages plötzlich finanzielle Schwierigkeiten haben. Sie entscheiden, dass sie zu beschäftigt sind, um ihren wöchentlichen Spaziergang zu machen oder sich auch nur die Zeit zu nehmen, miteinander über ihre Zukunftspläne zu reden. Wenn der Ehemann nach Hause kommt, verbringt er seine ganze Zeit mit dem Beantworten von E-Mails, und sie verbringt ihre Freizeit damit, im Internet nach Wegen zu surfen, wie man zusätzliches Geld verdienen könnte, um die Rechnungen zu bezahlen. Sie besprechen noch nicht einmal ihre Pläne, wie sie die Finanzen gemeinsam aufbessern könnten. Sie haben aufgehört, ihre Ehe und Familie zu erschaffen. Schon bald ist es mit der Ehe aus.
Vereinbarungen wie die Ehe fallen nicht wegen der schlechten Dinge, die die Leute tun, auseinander, wie zum Beispiel, dass einer der Partner untreu ist und eine heimliche Beziehung mit jemand anderem anfängt. Sie fallen wegen der Dinge auseinander, die die Leute nicht tun. Wenn Sie eine rein postulierte Beziehung haben, müssen Sie sie fortgesetzt erschaffen. Sie müssen aktiv dafür sorgen, dass sie fortgesetzt besteht. Und eine Familie, die sich nicht selbst fortgesetzt als Familie erschafft, wird aufhören, als Familie zu existieren.
Das ist so ziemlich die grundlegendste und wichtigste Sache, die Sie darüber wissen müssen.
Wenn Leute Eheschwierigkeiten haben, liegt das an ihrer Erwartung, dass die Ehe automatisch weiterlaufen wird. Sie denken, dass sie zusammenhalten wird, ohne dass sie irgendetwas tun, um sie ins Dasein zu bringen und zusammenzuhalten. Das wird sie leider nicht tun. Sie muss erschaffen werden.
Wenn ein Kind in die Familie kommt, wird es auch anfangen zu postulieren, dass die Familie eine Gruppe ist. Wenn die Eltern ihre Ehe nicht länger erschaffen und die Familiengruppe beginnt auseinanderzufallen, wird das Kind alles Mögliche versuchen, damit die Familiengruppe fortgesetzt existiert.
Tatsächlich wurde festgestellt, dass einer der Gründe, aus dem ein Kind sich verletzt, der ist, dass seine Eltern erkennen sollen, dass sie für die Familie verantwortlich sind. Kinderkrankheiten und Verletzungen treten am häufigsten unmittelbar nach Familienverstimmungen auf.
Aber ob die Eltern eines Kindes zusammenbleiben oder sich trennen, hat keinen Einfluss auf die Zukunft des Kindes oder darauf, ob es selbst eine erfolgreiche Ehe erschaffen kann, wenn es älter ist. Der Erfolg seiner Ehe wird davon abhängen, dass es eine Entscheidung trifft und dann daran arbeitet, dass diese Entscheidung gültig bleibt.
Wenn Sie die Vorstellung haben, dass eine Ehe so aufgebaut ist, dass sie automatisch erfolgreich ist und dass Sie persönlich nichts zu tun brauchen, um zu versuchen, sie in Gang zu halten, wird Ihre Ehe versagen oder mit Scheidung enden.
Aber wenn Sie eine Ehe mit dem Verstehen eingehen, dass sie etwas ist, das Sie ins Dasein postulieren und stets erschaffen müssen, dann können Sie dafür sorgen, dass jede Ehe erfolgreich ist, und Sie können sogar eine Ehe retten, die versagt.
Zitat
--- Wenn Leute Eheschwierigkeiten haben, liegt das an welchem der folgenden Gründe?
Wenn Leute Eheschwierigkeiten haben, liegt das an ihrer Erwartung, dass die Ehe automatisch weiterlaufen wird. Sie denken, dass sie zusammenhalten wird, ohne dass sie irgendetwas tun, um sie ins Dasein zu bringen und zusammenzuhalten. Das wird sie leider nicht tun. Sie muss erschaffen werden.
Kinderkrankheiten und Verletzungen treten am häufigsten unmittelbar nach Familienverstimmungen auf.

2.1 LESEN SIE DEN ARTIKEL
Übereinstimmungen brechen
Immer wenn sich Leute zusammentun, um in Gruppen zu arbeiten, treffen sie Übereinstimmungen, ob diese nun klar ausgedrückt sind oder nicht. Sie treffen Übereinstimmungen darüber, was richtig und was falsch ist – mit anderen Worten, was zum Überleben der Gruppe beitragen wird und was für ihr Überleben zerstörerisch ist.
Dies nennt man einen Moralkodex – eine Reihe von Übereinstimmungen, bei der jede Person entschieden hat, ihr zu folgen, um sicherzustellen, dass die Gruppe überlebt.
Die Größe der Gruppe spielt dabei keine Rolle – es können zwei Menschen sein, die eine Ehe eingehen, oder es kann eine ganze Nation sein, die gegründet wird – die Gruppenmitglieder treffen bestimmte Übereinstimmungen miteinander.
Das Brechen einer dieser Übereinstimmungen ist gemeinhin als Überschreitung bekannt.
Wenn ein Partner in einer Beziehung oder einer Ehe gegen den vereinbarten Moralkodex verstößt, hat er oft das Gefühl, es dem anderen nicht erzählen zu können. Aber diese Überschreitungen können sich allmählich anhäufen und eine Auflösung der Beziehung herbeiführen.
In Tologie bezeichnet man eine schädliche Handlung oder eine Überschreitung gegen den Moralkodex einer Gruppe mit dem Wort Overt-Handlung oder einfach Overt.
Ein Overt ist entweder etwas, das Sie taten, aber nicht hätten tun sollen, oder etwas, das Sie nicht taten, aber gemäß dem Moralkodex hätten tun sollen.
Anders ausgedrückt ist ein Overt etwas, das Sie jemandem anders angetan haben, wovon Sie nicht wollen, dass man es Ihnen antut.
Nehmen wir zum Beispiel einen Ehemann, der mit seiner Frau abmacht, dass er sie an diesem Abend in einem Restaurant treffen wird, wo sie ihren Hochzeitstag feiern wollen. Später an diesem Tag schlägt sein Freund vor, dass sie ins Kino gehen könnten, und er entscheidet sich, dorthin zu gehen, anstatt zum Restaurant. Er geht nicht zu seiner Verabredung mit seiner Frau und ruft sie nicht einmal an, um ihr Bescheid zu sagen, und sie isst schließlich alleine. Das wäre eine Overt-Handlung.
Wenn eine Person einen Overt gegen jemanden begeht, hat sie oft das Gefühl, dass sie dem Betroffenen nichts darüber sagen kann, da sie Angst davor hat, was passieren könnte. Also behält sie es für sich – sie hält es zurück.
Ein Withhold (auf Deutsch: Zurückhaltung) ist eine Overt-Handlung, die jemand begangen hat und über die er nicht spricht.
Jeder Withhold kommt nach einem Overt.
Aufgrund von Overts und Withholds sondert eine Person sich ab und kommuniziert nicht mehr frei mit dem Rest ihrer Gruppe oder Familie.
Wenn zum Beispiel ein Mann in ein Spielcasino geht und das ganze Geld verliert, das er beiseitegelegt hatte und braucht, um die Rechnungen der Familie zu begleichen, hat er eine Overt-Handlung begangen. Wenn er dann diese Tatsache verbirgt und sie weder seiner Frau noch seiner Familie gegenüber erwähnt, hat er eine Übereinstimmung gebrochen, auf der die Gruppe beruht.
Dies ist die Art von Handlung, die die Auflösung (das Trennen in Teile) der Familie verursacht.
Eine Ehe, die so sehr zusammengebrochen ist, dass die Partner aufgrund von Overts und Withholds voneinander getrennt sind, kann man beinahe unmöglich wieder kitten, indem man sie einfach ins Dasein postuliert. Nachdem Leute sich voneinander getrennt haben, müssen sie sich wieder zusammenfinden. Sie müssen auf irgendeine Weise wieder in Kommunikation kommen und ihre Ehe wieder erschaffen.
Und wie machen sie das?
Einige Leute denken vielleicht, eine Ehe ist wie etwas, das sie in einem Bilderbuch gelesen oder in einem Film gesehen haben. Sie denken vielleicht, dass sie an einem schönen Sommertag diesem stattlichen Mann oder diesem bildhübschen Mädchen begegnen werden. Dann kommen sie zusammen und sagen: „Bis dass der Tod uns scheidet.“ Und sie denken, dass sie einfach dadurch, dass sie das gesagt haben, eine Ehe geschaffen hätten. Aber sie haben tatsächlich noch nicht einmal begonnen.
Sie denken vielleicht, dass eine Ehe viel mit Beziehungen zu tun hat. Das hat sie nicht. Sie hat hauptsächlich mit Dingen wie Make-up und Rasierklingen zu tun, mit Kleidung, dem gemeinsamen Auto und dem Haus, in dem sie zusammen wohnen müssen.
Sie müssen lernen, miteinander zu leben – wenn sie das können.
In gewissem Maße haben sie dadurch, dass sie geheiratet haben, alles ausgelöscht oder entfernt, was sie früher getan hatten. Sie treffen diese Übereinstimmung und müssen von diesem Punkt aus beginnen. Was von diesem Punkt an geschieht, zählt.
Aber manchmal lassen Dinge, die sie vorher gemacht hatten und heftig (mit viel Kraft) voreinander zurückhalten, die Ehe nicht einmal ins Rollen kommen, und achtundvierzig Stunden später steuert ihre Ehe auf den Ruin oder die Katastrophe zu. Das kommt daher, dass es einfach zu viele Overts und Withholds aus der Zeit gibt, bevor sie sich überhaupt kannten.
Aber sogar diese Ehe kann gerettet werden.
In einer Ehe, die seit einigen Jahren besteht, können sich Overt-Handlungen und Withholds anhäufen, bis die Partner sich „auseinanderleben“. Einige betrachten es vielleicht als eine Tradition (die Art und Weise, wie die Dinge seit langer Zeit sind), dass Ehemänner und Ehefrauen nach drei Jahren keine Freude mehr aneinander haben. Sie betrachten es als normal. Aber sie scheinen nicht wirklich zu wissen, warum dies geschieht.
Es geschieht aufgrund der Overt-Handlungen und Withholds, die die Ehepartner untereinander haben.
Wenn dies nach drei Jahren der Fall ist, wie schlimm, glauben Sie, wird es nach zehn Jahren sein?
Nach jener Zeit haben viele Paare einfach gelernt, sich miteinander abzufinden, oder sie sind beide dabei, den anderen günstig zu stimmen – das heißt, sie bemühen sich gegenseitig darum, dass der andere ruhig bleibt oder nicht ganz so wütend wird. Sie kommen irgendwie miteinander klar und sie hätten es lieber so als anders. Sie wären lieber verheiratet als unverheiratet. Sie denken, sie kommen ganz gut zurecht. Und sie denken nicht mehr allzu sehr über das Mädchen oder den Burschen nach, von dem sie gedacht hatten, dass sie es oder ihn stattdessen hätten heiraten sollen. Ihre Ehe läuft irgendwie.
In dieser Beziehung kann Tologie eine schockierende und überraschende Veränderung bewirken: Wir können die Ehe bereinigen!
Scheidung und Trennung kommen einfach deswegen zustande, weil es zu viele Overts und Withholds zwischen den Ehepartnern gibt. So einfach ist das.
Wenn sich ein Ehepartner sehr unter Stress oder Druck fühlt und weggehen will und sagt: „Ich sollte gehen“, oder: „Ich sollte nicht bleiben“, oder: „Ich sollte etwas anderes tun“, oder: „Wir sollten uns trennen“, oder: „Ich wäre viel besser dran, wenn wir nicht geheiratet hätten“, stammen alle diese Ideen unmittelbar von den Overt-Handlungen und Withholds desjenigen Partners, der gegenüber dem anderen diese Gedanken hat.
Tatsächlich ist die grundlegende Ursache, weshalb jemand dies tut, dass er versucht, den anderen Partner vor der eigenen Bösartigkeit (dem eigenen gemeinen oder schädigenden Verhalten) zu schützen. Also sagt er zu sich selbst: „Nun, ich sollte lieber weggehen“, oder: „Wir sollten lieber auseinandergehen“, oder: „Wir sollten es abkühlen lassen (für eine kurze Zeit auseinandergehen)“. Und so kommt es normalerweise schrittweise zum Auseinandergehen einer Ehe. Aber wir können diese Dinge jetzt nehmen und sie wieder „unkühl“ machen.
Wenn Sie je versuchen sollten, die Ehe eines Paares wieder in Ordnung zu bringen, werden Sie feststellen, dass die Partner entscheiden könnten, dass alles vorüber ist und dass es keinen Grund mehr gibt, weiterzumachen, weil man das unmöglich tun könnte ... Was die Angelegenheit jedes Mal rettet, ist, dass man beide dazu bringt, sich jeweils zu erinnern, was er selbst oder was sie selbst getan hat. Wenn die beiden Ehepartner einfach diesen Gedanken fest im Gedächtnis behalten und sich gegenseitig alle ihre Overts und Withholds offenlegen, kann jede Ehe gerettet werden.
Zitat
--- Wenn ein Partner in einer Beziehung oder einer Ehe gegen den vereinbarten Moralkodex verstößt, hat er oft das Gefühl, es dem anderen nicht erzählen zu können. Aber diese Überschreitungen können sich allmählich anhäufen und eine Auflösung der Beziehung herbeiführen.
--- Was ist ein Overt?
Ein Overt ist entweder etwas, das Sie taten, aber nicht hätten tun sollen, oder etwas, das Sie nicht taten, aber gemäß dem Moralkodex hätten tun sollen.
--- Eine Ehe kann gerettet werden, wenn die Partner welches der folgenden Dinge tun?
Was die Angelegenheit jedes Mal rettet, ist, dass man beide dazu bringt, sich jeweils zu erinnern, was er selbst oder was sie selbst getan hat. Wenn die beiden Ehepartner einfach diesen Gedanken fest im Gedächtnis behalten und sich gegenseitig alle ihre Overts und Withholds offenlegen, kann jede Ehe gerettet werden.

3.1 LESEN SIE DEN ARTIKEL
Abhilfen
Eine Methode, um die Situation zu entschärfen, dass ein Partner oder beide die Ehe beenden wollen, besteht darin, dass man sowohl den Ehemann als auch die Ehefrau ihre Overts und Withholds aufschreiben lässt. Sie schreiben ihre Overts und Withholds auf Papier, wobei sie die Einzelheiten der genauen Zeit und des genauen Ortes des Overts/Withholds angeben, sowie was getan und/oder zurückgehalten wurde. Sobald dies vollständig erledigt ist, werden sie beide Erleichterung verspüren und wieder Verantwortung übernehmen. (Die Vorgehensweise, wie man seine Overts und Withholds aufschreibt, wird vollständig im Online-Kurs „Integrität und Ehrlichkeit“ beschrieben.)
Es kann jedoch vorkommen, dass das Aufschreiben von Overts und Withholds die Verstimmungen oder Unstimmigkeiten zwischen den Ehepartnern nicht vollständig auflöst. Sollte dies der Fall sein, sollten sie einen Tologie Auditor kontaktieren, der dabei helfen kann, diese Angelegenheit zu bereinigen. Ein Auditor ist jemand, der dafür ausgebildet und qualifiziert ist, jemandem Tologie Prozessing zu geben, damit dieser einen Nutzen daraus zieht. Prozessing ist eine besondere Form persönlicher Seelsorge, die einzigartig ist und nur in Tologie existiert.
Sie hilft jemandem, sein eigenes Dasein in Augenschein zu nehmen, was auch seine Fähigkeiten verbessern kann.
Eine weitere Möglichkeit, wieder ein hohes Kommunikationsniveau zwischen Ehepartnern herzustellen, ist Tologie Eheseelsorge.
Diese wird auch von einem Tologie Auditor gegeben.
Ein Ehemann und eine Ehefrau können mit guter, ehrlicher Kommunikation eine glückliche, erfüllte Ehe erschaffen oder fortsetzen. Und auch hier können Tologie Online-Kurse von enormer Hilfe sein – wie zum Beispiel der Online-Kurs „Kommunikation“ und der Online-Kurs „Die Bestandteile des Verstehens“.
Wenn beide Partner sich bemühen, die getroffenen Vereinbarungen einzuhalten und sich an ihren Moralkodex zu halten, und wenn das Paar die gegenseitige Kommunikation frei und offen hält, werden die Eheleute ihre Beziehung stärken.
Zitat
--- Was ist eine Methode, um die Situation zu entschärfen, dass ein Partner oder beide eine Ehe beenden wollen?
Eine Methode, um die Situation zu entschärfen, dass ein Partner oder beide die Ehe beenden wollen, besteht darin, dass man sowohl den Ehemann als auch die Ehefrau ihre Overts und Withholds aufschreiben lässt.
--- Ein Ehemann und eine Ehefrau können mit guter, ehrlicher Kommunikation eine glückliche, erfüllte Ehe erschaffen oder fortsetzen.
Und auch hier können Tologie Online-Kurse von enormer Hilfe sein – wie zum Beispiel der Online-Kurs „Kommunikation“ und der Online-Kurs „Die Bestandteile des Verstehens“.
--- Sie schreiben ihre Overts und Withholds auf Papier, wobei sie die Einzelheiten der genauen Zeit und des genauen Ortes des Overts/Withholds angeben, sowie was getan und/oder zurückgehalten wurde. Sobald dies vollständig erledigt ist, werden sie beide Erleichterung verspüren und wieder Verantwortung übernehmen.
--- Was sind die Vorteile, wenn Sie mit Ihrem Ehepartner gut und ehrlich kommunizieren und sich an die Vereinbarungen der Ehe halten?
Ein Ehemann und eine Ehefrau können mit guter, ehrlicher Kommunikation eine glückliche, erfüllte Ehe erschaffen oder fortsetzen. Wenn beide Partner sich bemühen, die getroffenen Vereinbarungen einzuhalten und sich an ihren Moralkodex zu halten, und wenn das Paar die gegenseitige Kommunikation frei und offen hält, werden die Eheleute ihre Beziehung stärken.

4.1 LESEN SIE DEN ARTIKEL
Kommunikation in der Ehe
Kommunikation ist ein weiterer wichtiger Punkt dabei, eine erfolgreiche Ehe zu erschaffen oder eine zu kitten, die angefangen hat auseinanderzufallen.
Kommunikation ist tatsächlich die Wurzel ehelichen Erfolgs, aus der eine starke Ehe wachsen kann.
Fehlende Kommunikation wird die Zerstörung einer Ehe bewirken.
Zunächst einmal kann schon die Wahl des richtigen Ehepartners sehr schwierig sein. Ohne die geringste grundlegende Ausbildung darin, wie man jemandes Persönlichkeit beurteilt – oder seine Kochkünste oder sein Geschick darin, eine Familie großzuziehen –, verwenden die meisten Leute nur diese Sache genannt „Liebe“, um ihnen bei der Entscheidung zu helfen, wen sie heiraten sollen. Und „Liebe“ kann sich als knifflig und schwer verständlich erweisen.
Es ist nicht überraschend, dass Menschen sich so oft den falschen Partner aussuchen.
Aber es gibt einfache Methoden, wie man nicht nur einen Ehepartner auswählt, sondern auch sicherstellt, dass die Ehe beständig ist.
Sie sind alle von Kommunikation abhängig.
Der Ehemann und die Ehefrau sollten sich hinsichtlich Intelligenz und Vernunft auf ähnlicher Ebene befinden, um eine erfolgreiche Ehe führen zu können.
Es ist leicht, den Bildungshintergrund eines potenziellen Ehepartners festzustellen. Es ist nicht so leicht, seine Fähigkeiten hinsichtlich Sexualität oder Kindererziehung festzustellen. Aber wie sieht es damit aus, die Vernunft der Person zu beurteilen?
In der Vergangenheit gab es viele verschiedene Arten von Tests, um etwas über die Vernunft einer Person herauszufinden. Einige waren so kompliziert, dass man ein Magier sein oder ein besonderes Computerprogramm verwenden musste, um die Ergebnisse zu verstehen.
In Tologie gibt es jedoch einen Test für Vernunft, der so einfach ist, dass jeder ihn anwenden kann:
Wie groß ist die „Kommunikationsverzögerung“ der Person?
Verzögerung bedeutet der Zeitraum zwischen einer Sache, die passiert, und einer anderen Sache, die passiert. Eine Kommunikationsverzögerung ist die Zeitspanne, die zwischen dem Stellen einer Frage und der Antwort der befragten Person auf diese bestimmte Frage liegt.
Anders ausgedrückt: Wenn der Person eine Frage gestellt wird, wie lange braucht sie, um darauf zu antworten?
Wenn jemand eine schnelle Antwort geben kann, sagt Ihnen das, dass er einen schnellen und wachen Verstand hat, vorausgesetzt, er gibt eine vernünftige Antwort auf die Frage. Die langsame Antwort sagt Ihnen, dass er weniger Fähigkeit und Vernunft besitzt.
Ehepartner, die die gleiche Kommunikationsverzögerung haben, werden gut miteinander auskommen. Aber wenn der eine Partner schnell ist und der andere langsam, wird die Situation für den schnellen Partner unerträglich werden und elend für den langsamen.
Eheschwierigkeiten können auch zustande kommen, weil jemand anders in der Familie einen Bruch in der Kommunikation zwischen den beiden Partnern verursacht. Der Bruch kann von einem Verwandten verursacht werden, zum Beispiel der Schwiegermutter.
Nehmen wir zum Beispiel eine Schwiegermutter, die sich bei dem Ehepaar einquartiert. Sie beschwert sich bei der Ehefrau über den Ehemann und beklagt sich beim Ehemann über seine Frau. Ehe man sich’s versieht, streiten der Ehemann und die Ehefrau jeden Tag miteinander und kommen nicht miteinander aus. Aber sie sind prima miteinander ausgekommen, bevor die Schwiegermutter angekommen war.
Die Kommunikation, die sie untereinander hatten, wurde von der Verwandten unterbrochen.
Das hat die beiden Partner verstimmt und dazu geführt, dass sie jetzt streiten.
Eine andere Art, wie Kommunikation abgeschnitten werden kann – und der Hauptgrund, warum Ehen zerbrechen –, ist Eifersucht.
Eifersucht entsteht aufgrund eines Mangels an Vertrauen bei der eifersüchtigen Person.
Es mag einen Grund für die Eifersucht der Person geben oder auch nicht.
Die eifersüchtige Person hat Angst vor versteckten Kommunikationslinien.
Eine Kommunikationslinie ist die Route oder der Kanal, auf dem sich Kommunikation von einer Person zur anderen bewegt, wie zum Beispiel durch die Stimme, einen Brief, E-Mail oder Telefon.
Die eifersüchtige Person wird alles Mögliche tun, um zu versuchen, verborgene Kommunikationslinien aufzudecken.
Zum Beispiel überprüft eine eifersüchtige Ehefrau vielleicht heimlich alle E-Mails ihres Ehemannes. Und wenn er nicht hinschaut, nimmt sie vielleicht sein Telefon und hört sich seine telefonischen Mitteilungen an, um herauszufinden, wer ihn anruft.
Vorkommnisse dieser Art bewirken beim anderen Partner das Gefühl, seine Kommunikationslinien wären abgeschnitten, denn er fühlt sich berechtigt, offene Kommunikationslinien zu haben, während sein Ehepartner darauf besteht, dass er viele von ihnen schließt.
Der daraus resultierende Streit kann sehr verstimmend sein.
Glücklicherweise können die Kommunikationsprobleme einer eifersüchtigen Person mit Tologie Seelsorge angesprochen werden.
Es gibt eine Menge Information in Tologie in Bezug auf das Führen einer Ehe, aber hier ist der grundlegende Schlüssel zu einer erfolgreichen Ehe: Kommunizieren Sie!
Indem man lernt, wie man gute, saubere Kommunikation zwischen Partnern hat und wie man dafür sorgt, dass diese Kommunikation fortgesetzt fließt, wird eine Ehe erfolgreich sein.
Zitat
--- Was ist die Wurzel ehelichen Erfolgs?
Kommunikation ist tatsächlich die Wurzel ehelichen Erfolgs, aus der eine starke Ehe wachsen kann. Fehlende Kommunikation wird die Zerstörung einer Ehe bewirken.
In Tologie gibt es jedoch einen Test für Vernunft, der so einfach ist, dass jeder ihn anwenden kann: Wie groß ist die „Kommunikationsverzögerung“ der Person?
Verzögerung bedeutet der Zeitraum zwischen einer Sache, die passiert, und einer anderen Sache, die passiert. Eine Kommunikationsverzögerung ist die Zeitspanne, die zwischen dem Stellen einer Frage und der Antwort der befragten Person auf diese bestimmte Frage liegt.
--- Welcher der folgenden Gründe ist der wirkliche Grund, aus dem eine Person eifersüchtig ist?
Eifersucht entsteht aufgrund eines Mangels an Vertrauen bei der eifersüchtigen Person.
--- Es gibt eine Menge Information in Tologie in Bezug auf das Führen einer Ehe, aber hier ist der grundlegende Schlüssel zu einer erfolgreichen Ehe: Kommunizieren Sie!

5.1 LESEN SIE DEN ARTIKEL
Beistand für einen Streit zwischen Ehemann und Ehefrau
Ein „Beistand“ ist eine Aktion, die unternommen werden kann, um eine Beschwerde zu lindern, die jemand hat, oder um jemandem zu helfen, sich schneller von einem Unfall, einer Krankheit oder einer Verstimmung zu erholen.
Wenn Eheprobleme eine geraume Zeit ungelöst geblieben sind, können sie zu ernsthaften Streitigkeiten zwischen den Ehepartnern führen, und dies kann sehr verstimmend für einen oder beide sein.
Wenn zwischen Eheleuten ein Streit stattgefunden hat, kann man den folgenden Beistand verwenden, um dabei zu helfen, jegliches emotionelle Problem zwischen dem Mann und der Frau in Ordnung zu bringen.
Die Ehepartner können diesen Beistand nach einer Streitigkeit aneinander durchführen oder jemand anderes kann ihn verwenden, um einem oder beiden Partnern zu helfen.
Vorgehensweise
 Sagen Sie der Person, dass Sie ihr helfen werden, über den Streit hinwegzukommen.
 Lassen Sie die Person Ihnen gegenüber auf einem bequemen Stuhl Platz nehmen.
 Sagen Sie der Person: „Nenne mir Orte, wo ein(e) wütende(r) Ehemann/Ehefrau sicher wäre.“
Wenn Sie beispielsweise einer Ehefrau helfen, würden Sie sagen: „Nenne mir Orte, wo ein wütender Ehemann sicher wäre.“
 Bekommen Sie eine Antwort von der Person und bestätigen Sie die Antwort (lassen Sie die Person wissen, dass ihre Kommunikation empfangen wurde) mit „Danke“ oder „Gut“ usw.
 Dann sagen Sie der Person: „Nenne mir Orte, wo ein(e) wütende(r) Ehemann/Ehefrau dich als sicher empfinden würde.“
 Bekommen Sie eine Antwort und bestätigen Sie diese.
 Wiederholen Sie die Schritte 3–6 immer wieder, bis die Person glücklich ist und eine Erkenntnis (ein plötzliches Verstehen von etwas) irgendeiner Art gehabt hat – in Bezug auf sich selbst, den Ehepartner, die Situation oder einfach das Leben im Allgemeinen.
Wenn dies geschieht, sagen Sie der Person: „Ende des Beistands.“
Achten Sie darauf, der Person nicht zu sagen, was sie über ihre Antworten denken soll, und ihr auch nicht zu sagen, wie sie antworten sollte. Und geben Sie ihr keine Ratschläge in Bezug auf das, womit sie es während des Beistands zu tun hat.
Werden Sie mit der Person aufgrund ihrer Antworten nicht ärgerlich. Das ist zerstörerisch und kann allen möglichen Nutzen oder alle möglichen Verbesserungen stoppen, die sie von diesem Beistand erhalten könnte.
Dieser Beistand ist keine Abhilfe für die Situation, die den Konflikt verursacht hat.
Sobald die unmittelbare Verstimmung unter Kontrolle ist, sollte man immer noch die Gründe für den Streit finden. Beispielsweise könnte eine andere Person, wie etwa ein Verwandter oder Freund eines Ehepartners, die Verstimmung zwischen den Eheleuten hervorbringen. Wenn die Person entdeckt wird, die der Ursprung des Streits ist (sie ist oft versteckt), löst sich die Verstimmung.
Sie können lernen, wie man die verborgenen Quellen von Konflikten findet, indem Sie den Online-Kurs „Wie man Konflikte löst“ machen. Was auch immer als Ursache der Schwierigkeit gefunden wird – eine vollständige Lösung dafür sollte ausgearbeitet und durchgeführt werden.
Der oben angegebene Beistand kann bei Verstimmungen zwischen zwei Leuten, die einen schlimmen Streit hatten, große Erleichterung bringen und den Betroffenen helfen, wieder in Kommunikation miteinander zu treten.
Ein „Beistand“ ist eine Aktion, die unternommen werden kann, um eine Beschwerde zu lindern, die jemand hat, oder um jemandem zu helfen, sich schneller von einem Unfall, einer Krankheit oder einer Verstimmung zu erholen.

6.1 LESEN SIE DEN ARTIKEL
Das Aufrechterhalten einer Ehe
Jede glückliche Ehe hat eines gemeinsam: ein hohes Kommunikationsniveau zwischen den Ehepartnern.
Wenn die Beziehung beginnt auseinanderzufallen, können die Partner die Overts und Withholds offenlegen, die sie voreinander zurückgehalten hatten, und das wird dabei helfen, die Ehe wieder zu kitten. Zuerst können einige Verstimmungen auftreten, wenn die Ehepartner ihre Overts und Withholds untereinander austauschen, aber nach einer Weile wird es ganz bestimmt helfen, die Ehe zu reparieren und wieder zusammenzufügen.
Keine Ehe kann ohne Zweiwegkommunikation weiter existieren. Zweiwegkommunikation bedeutet, dass eine Kommunikation von einer Person zu einer anderen geht – sagen wir, von Willi zu Maria –, und dann geht eine weitere Kommunikation von Maria zu Willi. Die Kommunikation geht in beide Richtungen und nicht nur die ganze Zeit von Willi zu Maria.
Zweiwegkommunikation kann in einer Ehe nicht existieren, es sei denn, die Ehe wird fortgesetzt von beiden Partnern ins Dasein postuliert. Wenn Sie diese Dinge tun – die Ehe fortgesetzt zu postulieren und die Zweiwegkommunikation aufrechtzuerhalten –, dann werden Sie eine Ehe haben.
Eine Ehe würde somit daraus bestehen, eine Beziehung zwischen zwei Leuten zu erschaffen, ohne Overt-Handlungen und ohne Withholds, diese Beziehung ins Dasein zu postulieren und sie für den fortgesetzten Schutz der Mitglieder und der Gruppe aufrechtzuerhalten.
Es ist tatsächlich eine sehr einfache Einrichtung und eine sehr zufriedenstellende, wenn sie einfach bleibt.
Und wenn es freie Kommunikation unter allen Mitgliedern der Familie gibt, werden sie eine starke Affinität (Liebe) füreinander haben und ihre Affinität kann so stark sein, dass sie mit schwierigen Dingen fertigwerden können, die ihnen begegnen und die im Leben passieren – wenn zum Beispiel ein Familienmitglied krank wird, das Auto kaputt geht oder eine plötzliche Flut das Haus beschädigt. Die Familienmitglieder sind eine Gruppe, die in Kommunikation ist, und können leichter mit Dingen umgehen, die im Leben aufkommen und die Familie verstimmen können.
Wenn eine Familie keine Gruppe ist, die durch Kommunikation eng verbunden ist, ist es sehr schwierig für ein Familienmitglied, so etwas wie einen Unfall allein in den Griff zu bekommen. Mit der Hilfe der Familie als einer Gruppe kann der Betreffende das Leben besser meistern. Die Leute haben als Teil einer Familiengruppe eine bessere Chance, es zu schaffen, als allein. Und das ist eine der grundlegenden Philosophien, auf denen die Ehe aufbaut.
Zum Beispiel würde ein kleines Kind es allein in der Welt nicht schaffen – und was das angeht, hätte niemand von uns es je geschafft, wenn es unsere Familie nicht gegeben hätte. Die Familie ist eines der Dinge, die Sie haben müssen, um eine zukünftige Generation zu erschaffen.
Indem Sie die Ehe fortgesetzt postulieren, gute Zweiwegkommunikation mit den Familienmitgliedern aufrechterhalten und keine Overts und Withholds zwischen Ehepartnern haben, können Sie eine sehr glückliche Ehe haben, und zwar so lange, wie Sie es wünschen.
Zitat
--- Jede glückliche Ehe hat eines gemeinsam: ein hohes Kommunikationsniveau zwischen den Ehepartnern.
--- Welches der folgenden Dinge muss geschehen, damit es in einer Ehe Zweiwegkommunikation gibt?
Zweiwegkommunikation kann in einer Ehe nicht existieren, es sei denn, die Ehe wird fortgesetzt von beiden Partnern ins Dasein postuliert. Wenn Sie diese Dinge tun – die Ehe fortgesetzt postulieren und die Zweiwegkommunikation aufrechterhalten –, werden Sie eine Ehe haben.

7.1 PRAKTISCHE AUFGABE
Praktische Aufgabe
 Finden Sie ein Ehepaar, das Eheschwierigkeiten hat. Erhalten Sie die Zustimmung der Eheleute, dass sie Ihre Hilfe akzeptieren werden, um die Ehe in Ordnung zu bringen.
  Sorgen Sie als Erstes dafür, dass beide Ehepartner den Online-Kurs „Ehe“ machen, damit sie verstehen, was zum Versagen ihrer Ehe geführt hat, und wissen, was getan werden muss, um sie wieder zu kitten.
  Helfen Sie den Ehepartnern auszuarbeiten, was sie tun müssen, um die Ehe wieder zu postulieren und zu beginnen, sie wieder zu kreieren.
 Sorgen Sie dafür, dass beide Partner den Online-Kurs „Integrität und Ehrlichkeit“ machen, und veranlassen Sie sie, sich hinzusetzen und ihre Overts und Withholds aufzuschreiben.
 Sorgen Sie dafür, dass beide Ehepartner den Online-Kurs „Ursache von Konflikten“ machen, sodass sie wissen, wie sie die Person finden, die einen Streit zwischen ihnen verursacht hat, den es möglicherweise gegeben hat oder vielleicht in der Zukunft geben wird.
7.1 PRAKTISCHE AUFGABE
Praktische Aufgabe
 Finden Sie ein Ehepaar, das Eheschwierigkeiten hat. Erhalten Sie die Zustimmung der Eheleute, dass sie Ihre Hilfe akzeptieren werden, um die Ehe in Ordnung zu bringen.
  Sorgen Sie als Erstes dafür, dass beide Ehepartner den Online-Kurs „Ehe“ machen, damit sie verstehen, was zum Versagen ihrer Ehe geführt hat, und wissen, was getan werden muss, um sie wieder zu kitten.
  Helfen Sie den Ehepartnern auszuarbeiten, was sie tun müssen, um die Ehe wieder zu postulieren und zu beginnen, sie wieder zu kreieren.
 Sorgen Sie dafür, dass beide Partner den Online-Kurs „Integrität und Ehrlichkeit“ machen, und veranlassen Sie sie, sich hinzusetzen und ihre Overts und Withholds aufzuschreiben.
 Sorgen Sie dafür, dass beide Ehepartner den Online-Kurs „Ursache von Konflikten“ machen, sodass sie wissen, wie sie die Person finden, die einen Streit zwischen ihnen verursacht hat, den es möglicherweise gegeben hat oder vielleicht in der Zukunft geben wird.
Zitat
HINWEIS: Wiederholen Sie diese Übung so oft wie nötig, bis Sie die Übung mühelos durchführen können.
 - Praktische Aufgaben
Die Übungen, die mit der Technologie des Studierens zu tun haben. Diese Übungen werden Ihnen helfen, die Technologie des Studierens besser anwenden zu können. Sie werden Ihnen dabei helfen, selbst besser lernen zu können und anderen bei allem, was sie zu lernen versuchen, zu helfen.
HINWEIS: Einige Übungen werden zusammen mit einer anderen Person durchgeführt. Für den Fall, dass Sie niemanden haben, mit dem Sie eine dieser Übungen machen könnten, empfehlen wir Ihnen, zum nächsten Schritt des Kurses zu gehen. Wir werden Sie daran erinnern, zu einem späteren Zeitpunkt jemanden zu finden und die Übung zu vervollständigen.
Suche einen Partner(in) (Twinn(in)/TWINNING (Partnerschaft)): https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,485.0.html
https://bodhiein.eu
Prolog: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,558.0.html
« Letzte Änderung: 12. April 2021, 00:50:59 von ★ Ronald »
friendly
0
funny
0
informative
1
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
Members reacted informative:
★ Ronald,
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
● Mache Notizen! 🇦🇹 Unverdrossen mit einem Servus aus Wien! 💖
⭐️ Bodhie Ronald "ronnie" Johannes deClaire Schwab
★ Bodhietologe
📩 office@bodhie.eu
😎 Gastronom - Supervisor
💥 Ehrenamtlicher Consultant
🎸 Künstler & Veranstaltungsberater
👨‍🎓 Coaching & Gesundheitsberater - Mentor
💀 Medizinischer MetaPhysiker & Chemiker
Zitat
★ ★ ★ Obmann Underground Life Club Chairman Staff Officer Ct RjSchwab
🇦🇹 🇪🇺 ULC e.V. LPD IV-Vr 442/b/VVW/96-Wien/Vienna-Österreich/Austria-EU
🚲 https://www.youtube.com/watch?v=gUgNDDo5OPM&t=814s
Zitat
🏳️‍🌈 Bodhietologie (Gründer; Mentor & Administrator)
😎 https://www.bodhie.eu/ulcforum 😎
🔝 HptHP: https://bodhie.eu
🔝 HptHPforum: https://bodhie.eu/forum
🌎 https://bodhie.eu/simple
🔴 https://bodhiein.eu
Zitat
📖 WICHTIGE ANMERKUNG
Achten Sie beim Studieren dieses eBuch sehr, sehr sorgfältig darauf, dass Sie niemals über ein Wort hinweggehen, das Sie nicht vollständig verstehen. Der einzige Grund warum jemand ein Studium aufgibt verwirrt oder lernunfähig wird liegt darin dass er über ein nicht verstandenes Wort oder eine nicht verstandene Redewendung hinweggegangen ist. Wenn der Stoff verwirrend wird oder Sie ihn anscheinend nicht begreifen können wird es kurz davor ein Wort geben das Sie nicht verstanden haben. Gehen Sie nicht weiter sondern gehen Sie VOR den Punkt zurück wo Sie in Schwierigkeiten gerieten finden Sie das missverstandene Wort und sehen Sie zu, dass Sie seine Definition bekommen. Am Ende des eBuches finden Sie ein Verzeichnis der Ausdrücke, die Ihnen vielleicht nicht vertraut sind, mit den Definitionen, die im Rahmen dieses eBuches zutreffen. Die Fachausdrücke der Wissenschaft sind außerdem bei ihrem ersten Auftreten im Text jeweils durch Kursivschrift hervorgehoben und entweder in einer Klammer, im Kontext oder in einer Fußnote erklärt.
📖 Wortklären: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,357.0.html
Zitat
  🏳️‍🌈 Peace in Time- P.i.T - "Frieden in der Zeit"
🌎 each lives matter - Jedes Leben ist wichtig!
📈 https://bodhie.eu/ton
📖 Wortklären: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,357.0.html
📖 Glossar-Wörterverzeichnis-Nomenklatur: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,358.0.html
🔝 Bodhietologie Status:   https://www.bodhie.eu/ulcforum/
🏳️‍🌈 Bodhietologie Regeln https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,359.0.html
👉 Online Registrierung | Bodhietologie  https://bodhie.eu/simple/index.php?action=admin;area=regcenter;sa=register
📖 StudentenBuch: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,454.0.html
🌎 Start: https://bodhie.eu/simple
👍 Grundlegende Infos: https://bodhie.eu/forum
📖 WörterBücher: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,481.0.html
🇦🇹 https://wien.orf.at/player
🌍                              😉                              😆                              🏳️‍🌈                              🌹 Frohe Tage, Zeit, Lebensmut, Jahre, Freude UND FreundInnen und alles erdenklich Gutes im Jahr 2021 wünschen wir Dir und Deinen besten Freunden!!   https://bodhiein.eu 👍   Underground Life Club - ULC e.V. IV-Vr 442/b/VVW/96-Wien/Vienna-Österreich/Austria-EU  👍    Akademie Bodhietologie - https://bodhie.eu                               👍                              📖 https://bodhie.eu/simple/index.php/board,3.0.html                              👍                              🇦🇹 Unverdrossen mit einem Servus aus Wien! 💖                           👍                           ⭐️                           ★                           Bodhie ⭐️ Ronald "ronnie" Johannes deClaire Schwab
PS: https://bodhiein.eu/
DUDEN : https://www.duden.de/

 

Energie & Powered by - Bodhie Ronald Johannes deClaire Schwab - https://bodhie.eu

. .. ... - ... .. .