Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

04. Oktober 2022, 03:24:20

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Shoutbox

Paneel

Mitglieder
  • Mitglieder insgesamt: 4
  • Neueste: drmagjr
Statistik
  • Beiträge insgesamt: 398
  • Themen insgesamt: 397
  • Heute online: 205
  • Online gesamt: 1078
  • (09. Mai 2021, 20:02:03)
Benutzer Online
Nutzer: 1
Gäste: 205
Gesamt: 206

205 Gäste, 1 Mitglied
 

Autor Thema: Geheimnisse  (Gelesen 1918 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online ★ Ronald Johannes deClaire Schwab

  • https://www.bodhietologie.eu
  • Administrator
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 406
  • Karma: +98/-2
  • Geschlecht: Männlich
  • 🚭 Servus aus Wien/Vienna!
    • Profil anzeigen
    • Bodhietologie - bodhietologie.eu power by bodhie.eu
    • E-Mail
  • Spamfilter spamfighter: office@bodhie.eu https://bodhie.eu
Geheimnisse
« am: 03. September 2020, 22:22:47 »
Geheimnisse, Geheimnisse, GEHEIMNISSE!
Oh, die endlose Suche, das ewige Forschen, die Verschlüsselungen, die Umwege, die Symbole, die Verwicklungen, die Zusammenfassungen, die Abstraktheit und das Mathematischsein all der Geheimnisse, Geheimnisse und Wahrheit. 
Die Professoren haben eine Wahrheit, die religiösen Schwärmer haben eine Wahrheit, die Sterne und beinahe alles außer der Regierung haben eine Wahrheit.
Wissen; Wissen hoch geschätzt als kostbares Licht, verabscheut als Schreckgespenst eines Unterdrückers, Neurotikers oder Psychotikers – alles dreht sich um Wissen!
Sie bekommen Diplome dafür und kaufen Bücher, die voll davon sind, Sie gehen unter, weil Sie zu wenig davon haben oder triumphieren in seiner Abwesenheit. Aber was es auch immer sein mag, Wissen ist gleichzeitig kostbar, gefährlich, wertlos, abscheulich und innig herbeigesehnt.
Und was ist Wissen?
Und was ist das GEHEIMNIS?
Und was ist WAHRHEIT?

Pontius Pilatus stellte diese Frage, als er sich die Hände wusch. Alexander ließ Boten hinrichten, wenn die Wahrheit nicht nach seinem Geschmack war. Die chaldäischen Priester zäunten ein Stückchen von der Wahrheit ab und regierten Chaldäa ins Gestern hinein und Babylon in Schutt und Asche. Und Herrscher und Untergebene, Gelehrte und Generäle haben mit ihrer Hilfe schuldig gesprochen, haben der Wahrheit ihr Leben gewidmet, für sie gekämpft: und sie verleugnet und – haben sie niemals definiert.
Sind sie Erfindungen aus dem Traum eines Schamanen? Haben sie etwas mit Wissenschaft zu tun? Gehören sie zur Philosophie? Was sind sie, woher kommen sie? Existieren sie überhaupt? Gehören sie jemandem? Sind sie jemals aufgeschrieben oder ausgesprochen oder erraten worden? Und würde man den Verstand verlieren, wenn man sie wüsste?
Es schlug ein wie eine Bombe, obwohl es eine Botschaft des Friedens verkündete. Einige Menschen verstanden es; viele, viele davon handelten danach und handeln noch immer danach, und jedes Jahr werden immer noch mehr – mehr Exemplare als von dem durchschnittlichen „Bestseller“. Das Wissen war eine Abenteuerreise in die dunklen Reiche des Geheimnisses, um Wissen zu sammeln und die Wahrheit festzustellen. Vor dieser Zeit hatten sich diese Güter entweder im Besitz von Philosophen befunden, die esoterisch oder auch nur monoton ausgerichtet waren, oder Scharlatane hatten sie verwendet – mit oder ohne Messgewand –, um zu ködern und zu umgarnen. Die Wissen kam in ein dunkles Zeitalter der Vernunft hinein, in dem nur den Tatsachen des physikalischen Universums Glauben geschenkt wurde. Als das Wissen entstand, war jeder freie Denker, den die Menschheit je gekannt hatte, längst verbrannt oder vergiftet oder in den Lehrplänen sogenannter Universitäten verschrottet worden. Es war ein Zeitalter, wo nur der Hersteller – nicht der Erfinder – des neuen Dosenöffners Ruhm erwarten konnte; wo die geistige Gesundheit mit Hilfe von Elektroden reguliert wurde und die Philosophie in John Keats (1795-1821): englischer Dichter der Romantik. erzeugt wurde.
Das Wissen und Geheimnisse das einzige waren, worauf etablierte Interessengruppen sich stützen konnten, wurde das Wissen aus vielen Richtungen gewaltsam angegriffen. Die Medizin, die sich völlig im klaren war, dass sie die Mehrzahl menschlicher Erkrankungen nicht heilen, ja nicht einmal lindern konnte, benahm sich dennoch wie eine Primadonna, die gerade nur krächzen kann, aber sich weigert abzutreten; in führenden Wochenmagazinen verdammte sie bösartig und ganz unverblümt jeden weiteren Blick in Richtung Wissen und Wahrheit. Die Regierung führte zu jener Zeit gerade einen Krieg und wusste genau, dass die Piloten, die ihr zur Verfügung standen, alt und langsam waren. Trotzdem konnte sie nicht über ein Fachgebiet in Kommunikation treten, das ihre Schwierigkeiten vielleicht behoben hätte. Die Better Business Bureaus der USA, eine Organisation, die fest entschlossen hinter allem steht, was „richtig schön solide“ ist, vertrat die Abneigung des Kapitals gegen diese neue Idee; die Kommunistische Partei, die starr gegen jede Veränderung des Geistes eingestellt ist, da dies ja zweifellos einiges an der Ergebenheit ihrer Anhänger ändern würde, unternahm beträchtliche Anstrengungen, den Standpunkt des Kapitals zu unterstützen. Für alle, die ein Monopol auf dem Gebiet des Wissens und der Wahrheit haben wollten, war das Wissen ein Feind. Für sie war das Wissen ein degradierter, bösartiger und betrügerischer Schwindel – oder zumindest nannten sie sie so. Wie auch immer, es gibt zufällig ein Prinzip, das folgendes besagt: Alles, was gründlich verstanden worden ist, verschwindet. Die Meinung jener Leute über das Wissen kann nicht richtig gewesen sein, denn das Wissen ist immer noch da. Während der folgenden vier Jahre des Tumults ereignete sich allerhand. Das einzige, was davon wohlgeordnet war und einen Fortschritt mit sich brachte, war, dass das Wissen auf der Straße des WISSENS weiter in das Gebiet des GEHEIMNISSES vordrang, um der WAHRHEIT näher zu kommen. Der Hauptangriff richtete sich gegen Förmlichkeit und kriecherische Ehrerbietung. Das ersten Sätze war wie ein Speer geschrieben, der auf die zweifellos hochheilige Herzgegend der philosophischen Fakultäten und der Literatur zielte. Es war vorsätzlich sorglos in seiner Kommasetzung, denn sein Autor war und ist der Meinung, dass eine großzügige Kommasetzung, ganz im Gegensatz zu den herrschenden Anschauungen, einer grundlegenden Wahrheit kaum etwas anhaben kann. Das erste Buch wurde geschrieben, damit die Menschen es lesen und verstehen. Und es wurde geschrieben, um jene fernzuhalten und aus der Fassung zu bringen und über den Haufen zu rennen, die eine heilige Kuh daraus gemacht hätten. Und das erste Buch wurde geschrieben, um von jedem einzelnen Menschen verwendet zu werden, der es verstehen konnte – und das konnte dann freilich weder den noch existierenden Scharlatan auf dem Gebiet des Geistigen einschließen, noch den berufsmäßigen Pfuscher auf dem Gebiet menschlicher Fähigkeiten. Es hatte sich herausgestellt, dass diese beiden nicht ausgebildet werden konnten. Und wenn man sie hätte ausbilden können, wären sie doch an den gesteckten Zielen nicht interessiert gewesen. So erwies sich die Entstehung einer neuen Rasse als notwendig – die Entstehung des Mentors. Und der Mentor entstand. Dieses Abenteuer auf der Straße des Wissens, die auf die Wahrheit zuführt, als es ganz neu war, eine sehr glanzvolle Sache. 
Der Mensch kann zum Claire gemacht werden. Durch einen gut ausgebildeten und kompetenten Mentor (deClaire)  kann er zum Claire gemacht werden.
Die enthaltenen Prozesse (Prozess: eine Reihe von Fragen, die einer Person von einem Mentor (deClaire)  gestellt werden, um ihr zu helfen, mehr über sich selbst oder das Leben herauszufinden) sind die Vorläufer der Prozesse, die heute verwendet werden, um jemanden zum Claire zu machen. Das bedeutet, dass Mentoren tatsächlich geschult werden müssen – wir haben das mit Sicherheit festgestellt und getan.
Man muss ihnen erlauben, im hellen Sonnenlicht zu stehen, so dass alle sie sehen können. Denn nur wenn man sie sehen kann, sind sie sichere, ungefährliche Dinge, die man haben, behalten und wissen kann.
Es könnte eine neue Erde bedeuten, es könnte eine neue Freiheit bedeuten. Aber was es auch immer bedeutet, es kann unmöglich nichts bedeuten.
Claire ist eine Person, die von falschen oder nutzlosen Antworten befreit worden ist, die sie daran gehindert haben, zu leben oder zu denken.
Mentor (deClaire) ist jemand, der in der Anwendung der Verfahren geschult ist.
In dem Sinn, in dem der Mensch dieses Wort verwendet – denn wenn das GEHEIMNIS einmal enthüllt ist, kann es danach nie wieder ganz so geheim sein.
https://bodhie.eu/forum/viewforum.php?f=305
friendly
0
funny
0
informative
0
agree
0
disagree
0
pwnt
0
like
0
dislike
0
late
0
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
No reactions
● Mache Notizen & Fotos! 🇦🇹 Unverdrossen mit einem Servus aus Wien! 💖
⭐️ Bodhie Ronald "ronnie" Johannes deClaire Schwab
★ Bodhietologe
https://www.bodhietologie.eu
📩 office@bodhie.eu
😎 Gastronom - Supervisor
💥 Ehrenamtlicher Consultant
🎸 Künstler & Veranstaltungsberater
👨‍🎓 Coaching & Gesundheitsberater - Mentor
💀 Medizinischer MetaPhysiker & BioChemiker
Zitat
★ Obmann Underground Life Club Chairman Staff Officer Ct RjSchwab
🇦🇹 🇪🇺 ULC e.V. LPD IV-Vr 442/b/VVW/96-Wien/Vienna-Österreich/Austria-EU
☝ ULC Regeln: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,359.0.html
🚲 https://www.youtube.com/watch?v=gUgNDDo5OPM&t=814s
Zitat
🏳️‍🌈 Bodhietologie (Gründer; Mentor & Administrator)
😎 https://www.bodhie.eu/ulcforum 😎
🔝 HptHP: https://bodhie.eu
🔝 HptForum: https://bodhie.eu/forum
🌎 Akademie: https://bodhie.eu/simple
🔴 https://bodhiein.eu
Zitat
📖 WICHTIGE ANMERKUNG
Achten Sie beim Studieren dieses eBuch sehr, sehr sorgfältig darauf, dass Sie niemals über ein Wort hinweggehen, das Sie nicht vollständig verstehen. Der einzige Grund warum jemand ein Studium aufgibt verwirrt oder lernunfähig wird liegt darin dass er über ein nicht verstandenes Wort oder eine nicht verstandene Redewendung hinweggegangen ist. Wenn der Stoff verwirrend wird oder Sie ihn anscheinend nicht begreifen können wird es kurz davor ein Wort geben das Sie nicht verstanden haben. Gehen Sie nicht weiter sondern gehen Sie VOR den Punkt zurück wo Sie in Schwierigkeiten gerieten finden Sie das missverstandene Wort und sehen Sie zu, dass Sie seine Definition bekommen. Am Ende des eBuches finden Sie ein Verzeichnis der Ausdrücke, die Ihnen vielleicht nicht vertraut sind, mit den Definitionen, die im Rahmen dieses eBuches zutreffen. Die Fachausdrücke der Wissenschaft sind außerdem bei ihrem ersten Auftreten im Text jeweils durch Kursivschrift hervorgehoben und entweder in einer Klammer, im Kontext oder in einer Fußnote erklärt.
📖 Wortklären: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,357.0.html
Zitat
  🏳️‍🌈 Peace in Time- P.i.T - "Frieden in der Zeit"
🌎 each lives matter - Jedes Leben ist wichtig!
📈 https://bodhie.eu/ton
📖 Wortklären: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,357.0.html
📖 Glossar-Wörterverzeichnis-Nomenklatur: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,358.0.html
🔝 Bodhietologie Status:   https://www.bodhie.eu/ulcforum/
🏳️‍🌈 Bodhietologie Regeln https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,359.0.html
👉 Online Registrierung | Bodhietologie  https://bodhie.eu/simple/index.php?action=admin;area=regcenter;sa=register
📖 StudentenBuch: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,454.0.html
🌎 Start: https://bodhie.eu/simple
👍 Grundlegende Infos: https://bodhie.eu/forum
📖 WörterBücher: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,481.0.html
🇦🇹 https://wien.orf.at/player
🌍 🏳️‍🌈 Frohe Tage, Zeit, Lebensmut, Jahre, Freude und Freundinnen und alles erdenklich Gutes im Jahr 2022 wünschen wir Dir und Deinen besten Freunden!
 ⚔ Underground Life Club - ULC e.V. IV-Vr 442/b/VVW/96-Wien/Vienna-Österreich/Austria-EU
👍 Akademie Bodhietologie - https://www.bodhietologie.eu & https://bodhie.eu                   
📖 https://bodhie.eu/simple/index.php/board,3.0.html
🇦🇹 Unverdrossen mit einem Servus aus Wien! 💖 ⭐️ ★                          
Bodhie ⭐️ Ronald "ronnie" Johannes deClaire Schwab
PS: https://bodhiein.eu/
 ● https://www.bodhietologie.eu (https://bodhie.eu)
 ● ✌ Mache Notizen & Fotos!  https://www.bodhietologie.eu (bodhie.eu)
 ● Fragen stellen bedeutet, neue Erkenntnisse gewinnen und Probleme besser verstehen zu wollen! „Wieso, weshalb, warum?!“
 Damit wir nicht vergessen, worauf es beim Lernen ankommt frage und poste es hier.
ULC Projekt Hanko† ★  https://bodhie.eu/hanko
ULC Projekt i.w.S.https://bodhie.eu/i.w.S./in.php
ULC Regeln: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,359.0.html
🌍 Unverdrossen mit einem Servus aus Wien! 🇦🇹
 ● ronnieSchwab
Online-Kursen Bodhietologie
https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,558.0.html
⚔ Viel Glück!

  ✌ Mache Notizen & Fotos!
 ● Post & Spenden an: Ronald Schwab
🏳️‍🌈 ULC/Clementinium/bodhie.eu - Postfiliale 1153 - Postamt Lehnergasse 2 - 1150 Wien/Vienna-Österreich/Austria-EU - POSTAMTLAGERND!
IBAN: AT261912000025607510 - BIC: SPBAATWW

Diese Webseiten https://www.bodhie.eu und https://www.bodhietologie.eu werden durch Spenden und Produktplazierungen von https://ads.google.com finanziert.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

https://www.psychelogie.eu
https://www.psychetologie.eu
 ⚕ https://www.resonanztherapie.eu
 ⚕ https://bio.resonanztherapie.eu

 



🌐 MetaPlatforms













⚔ Das Selbsthilfe Portal Akademie & Community Bodhietologie ⛪ https://bodhie.eu
Underground Life Club (ULC e.V.) LPD IV-Vr 442/b/VVW/96-Wien/Vienna-Österreich/Austria-EU
★ bodhie.eu ⚔ bodhietologie
Diese Webseiten https://www.bodhie.eu und https://www.bodhietologie.eu werden durch Produktplazierungen von 🚩 Bodhie Online Shop Amazon und https://ads.google.com finanziert.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.
Tipps für die kommenden Tage: 🍏🥝🫐🍓🍒🥭🍑🍋🍊🍉🍍🍈🍎🍇🍌🍐✛🥒🥔🥕🥑🫒🍅🫑🌽🍆🥦🌶🥬🧅🧄
🚩 Bodhie Online Shop Amazon