Forum > ★ 1.c

🔝 KommunikationsÜbung 6

(1/1)

★ Ronald:
ZWECK: Vollständige Bestätigung.
ÜBUNG: Der Coach verwendet eine Zeitung oder anderes geeignetes Material, aus dem er Äußerungen, Kommentare und Bemerkungen auswählt. Er sagt diese zum Studenten. Der Student muß in solch einer Weise bestätigen, daß der Coach davon überzeugt ist, es ist nicht nötig, dieses Material zu wiederholen, und daß es vollständig und endgültig empfangen und verstanden worden ist. Geben Sie einen „Flunk"

--- Zitat ---flunk: (von engl. flunk, Nichtbestehen, Versagen) einem Studenten anzuzeigen, daß er einen Fehler gemacht hat oder darin versagt hat, die gelernten Materialien anzuwenden. Bei Trainingsübung, wenn der Student etwas anderes macht, als in der Übung verlangt wird oder es unterläßt, einen Teil der Übung zu machen, dann sagt sein Studierpartner „flunk", was der Fehler war und beginnt wieder mit der Übung.
--- Ende Zitat ---
für zu große Lautstärke, für Mißemotion oder eine Reaktion des Studenten, die die Person, die vollständig bestätigt werden soll, verstimmen oder bestürzen würde.
COACH EN: Die Fertigkeit zu erwerben, eine Äußerung, eine Bemerkung oder einen Kommentar in solch einer Weise vollständig, vollumfänglich und abschließend zu bestätigen, daß die Person, die diese Äußerung gemacht hat, zufrieden ist, daß die Äußerung vollständig empfangen und verstanden worden ist, und es nicht für nötig hält, die Äußerung zu wiederholen oder fortzusetzen.     
ENDPHÄNOMEN: Zuversicht, in solch einer Weise bestätigen zu können, daß ein anderer es nicht für nötig hält, das Thema zu wiederholen oder weiterzuverfolgen, und damit zufrieden ist und nicht in irgendeiner Weise bestürzt oder verstimmt ist. Das Endphänomen ist die Fähigkeit, Äußerungen, Bemerkungen oder Kommentare abschließend zu beenden, ohne daß es zu schmerzlichen Empfindungen oder Verstimmungen kommt.

--- Zitat ---Mißemotion: ein geprägtes Wort, das oft lose verwendet wird und sich auf alles bezieht, was eine unangenehme Emotion ist, wie zum Beispiel Antagonismus, Wut, Furcht, Gram, Apathie oder Todesstimmung. Die volle Bedeutung von Mißemotion ist eine Emotion oder eine emotionelle Reaktion, die in der gegenwärtigen Situation nicht angemessen ist. Es kommt von Miß-(falsch) + Emotion. Wenn man sagt, daß jemand mißemotional sei, würde das bedeuten, daß die Person nicht die Emotion zeigte, die aufgrund der tatsächlichen Umstände der Situation erforderlich war.
--- Ende Zitat ---

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln