● Mache Notizen!

Eine Community ist Gemeinschaft, eine Gruppe von Menschen mit Zusammengehörigkeitsgefühl oder gemeinsamen Interessen.
In dieser Option kannst du smalltaken - Willkommen in der Gemeinschaft!
Forumsregeln
Gemeinschaft (von „gemein, Gemeinsamkeit“) bezeichnet in der Soziologie und der Ethnologie (Völkerkunde) eine überschaubare soziale Gruppe (beispielsweise eine Familie, Gemeinde, Wildbeuter-Horde, einen Clan oder Freundeskreis), deren Mitglieder durch ein starkes „Wir-Gefühl“ eng miteinander verbunden sind – oftmals über Generationen.
Definition: Smalltalk
Smalltalk dient dazu, das Eis mit neuen Leuten zu brechen. Er ermöglicht es, einen ersten Kontakt zu knüpfen, sich langsam kennenzulernen, Gemeinsamkeiten zu entdecken, indem man sich austauscht sowie eine gute und vertraute Gesprächsatmosphäre zu schaffen und sich die Zeit angenehm zu vertreiben. Außerdem kann man mit Smalltalk einen positiven ersten Eindruck hinterlassen – gerade deswegen ist es sehr wichtig, sich mit dem Thema Smalltalk auseinanderzusetzen.
Benutzeravatar
Ronald Schwab
Administrator
Administrator
Beiträge: 543
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 19:37
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

● Mache Notizen!

Ungelesener Beitrag von Ronald Schwab » Sa 16. Jan 2021, 05:00

Plural - Nu·me·rus
« am: Heute um 01:34:46 »
Zitat
Ändern
Löschen
Zitat
Der Plural ist der grammatische Fachausdruck für Mehrzahl.
Dem Plural gegenübergestellt ist der Singular, die Einzahl.
In manchen Sprachen gibt es weitere Zählformen, siehe Numerus
Zitat
Nu·me·rus
Aussprache lernen
Substantiv, maskulin [der]
1. Sprachwissenschaft
grammatische Kategorie, die durch Flexionsformen (beim Substantiv, Adjektiv, Artikel, Pronomen) die Anzahl der bezeichneten Gegenstände oder Personen bzw. (beim Verb) die der Handelnden, von einem Geschehen Betroffenen angibt
"die Numeri Singular und Plural"
2. Mathematik
Zahl, zu der der Logarithmus gesucht wird
3. Rhetorik•Stilkunde
Bau eines Satzes in Bezug auf Gliederung, Länge oder Kürze der Wörter, Verteilung der betonten oder unbetonten Wörter, in Bezug auf die Klausel (2) und die Pausen, d. h. die Verteilung des gesamten Sprachstoffes im Satz
Zitat

Flexionen
Zitat
sorry
werbeEinschaltung
https://wien.orf.at/player/

servus
https://de.wikipedia.org/wiki/Plural
Viel Glück! ronnie

Numerus

Der Numerus ist in der Grammatik eine Zählform zur Bestimmung von Mengenwertigkeiten, also zur Festlegung beziehungsweise Unterscheidung der Anzahl.
Es gibt je nach Sprache folgende Numeri: Singular, Dual[is], Paral, Trial, Quadral, Paukal, Plural, Distributiv.
https://de.wikipedia.org/wiki/Numerus
Nu·me·rus
Aussprache lernen
Substantiv, maskulin [der]
1. Sprachwissenschaft
grammatische Kategorie, die durch Flexionsformen (beim Substantiv, Adjektiv, Artikel, Pronomen) die Anzahl der bezeichneten Gegenstände oder Personen bzw. (beim Verb) die der Handelnden, von einem Geschehen Betroffenen angibt
"die Numeri Singular und Plural"
2. Mathematik
Zahl, zu der der Logarithmus gesucht wird
Beitrag editieren
Moderator informieren 89.144.211.246 (?)
● Mache Notizen! 🇦🇹 Unverdrossen mit einem Servus aus Wien! 💖
⭐️ Bodhie Ronald "ronnie" Johannes deClaire Schwab
Bodhie ★ ULC Chairman Staff Officer Ct RjSchwab
ULC e.V. IV-Vr 442/b/VVW/96-Wien/Vienna-Österreich/Austria-EU
🇦🇹 Unverdrossen mit einem Servus aus Wien! 💖
🏳️‍🌈 Bodhie Ronald "ronnie" Johannes deClaire Schwab
😎 Gastronom - Supervisor
🎸 Künstler & Veranstaltungsberater
👨‍🎓 Coaching & Gesundheitsberater - Mentor
💀 Medizinischer MetaPhysiker & Chemiker
★ ★ ★ Obmann - Underground Life Club - Wien/Vienna - Österreich/Austria - EU
🇦🇹 🇪🇺 ULC e.V. IV-Vr 442/b/VVW/96
🚲 https://www.youtube.com/watch?v=gUgNDDo5OPM&t=814s
🌈 Bodhietologie (Gründer; Mentor & Administrator)
🙂 HptHP: https://bodhie.eu
🔝 HptHP Forum: https://bodhie.eu/forum
➡️ Bodhietologie HptHP: https://bodhie.eu/simple
😉 https://bodhiein.eu ✔️
🏳️‍🌈 Peace in Time- P.i.T - "Frieden in der Zeit"
🌎 each lives matter 🌍 Jedes Leben ist wichtig!

WICHTIGE ANMERKUNG
Achten Sie beim Studieren dieses eBuch sehr, sehr sorgfältig darauf, dass Sie niemals über ein Wort hinweggehen, das Sie nicht vollständig verstehen. Der einzige Grund warum jemand ein Studium aufgibt verwirrt oder lernunfähig wird liegt darin dass er über ein nicht verstandenes Wort oder eine nicht verstandene Redewendung hinweggegangen ist. Wenn der Stoff verwirrend wird oder Sie ihn anscheinend nicht begreifen können wird es kurz davor ein Wort geben das Sie nicht verstanden haben. Gehen Sie nicht weiter sondern gehen Sie VOR den Punkt zurück wo Sie in Schwierigkeiten gerieten finden Sie das missverstandene Wort und sehen Sie zu, dass Sie seine Definition bekommen. Am Ende des eBuches finden Sie ein Verzeichnis der Ausdrücke, die Ihnen vielleicht nicht vertraut sind, mit den Definitionen, die im Rahmen dieses eBuches zutreffen. Die Fachausdrücke der Wissenschaft sind außerdem bei ihrem ersten Auftreten im Text jeweils durch Kursivschrift hervorgehoben und entweder in einer Klammer, im Kontext oder in einer Fußnote erklärt.
Wortklären: viewtopic.php?f=249&t=451

Antworten

Zurück zu „bodhie.eu Community Smalltalk & News“