ETHIK UND STUDIERTECHNOLOGIE

Aktuelles und Zeitloses rund um die Schule und Universitäten, das Schuleben im allgemeinen und Informationen und Diskussionen.
Forumsregeln
Fragen stellen bedeutet, neue Erkenntnisse gewinnen und Probleme besser verstehen zu wollen! „Wieso, weshalb, warum?!“ Damit wir nicht vergessen, worauf es beim Lernen ankommt frage und poste es hier.
Benutzeravatar
Ronald Schwab
Administrator
Administrator
Beiträge: 543
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 19:37
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

ETHIK UND STUDIERTECHNOLOGIE

Ungelesener Beitrag von Ronald Schwab » Mo 22. Feb 2021, 10:01

ETHIK UND STUDIERTECHNOLOGIE
Das grundlegende Warum in der Mehrheit von Fällen, in denen Mitarbeiter ihren Posten nicht angemessen ausüben oder out Tech in einer Organisation vorliegt, sind missverstandene Wörter.
Der wichtigste Punkt, den man in bekommen muss, ist die Studiertechnologie.
Dies ist auch unsere Brücke zur Gesellschaft.
Die Studiertechnologie ist jedoch die Tech, welche die Tech für missverstandene Wörter beinhaltet.
Wenn also die Studiertechnologie nicht in ist, sehen Leute, die als Mitarbeiter angestellt sind, nichts Falsches daran, Befehle zu hören oder zu lesen, die Wörter Definitionen) enthalten, welche sie nicht verstehen und sie haben keinen Drang, diese Wörter Definitionen) nachzuschauen.
Ausserdem haben sie oft das Gefühl, Wörter Definitionen) zu kennen, die sie in Wahrheit gar nicht kennen.
Wenn diese Situation besteht, ist es fast unmöglich, Studiertechnologie und Wortklärungstechnologie in zu bringen. Denn die Befehle, mit denen versucht wird, die Studiertechnologie in zu bekommen, können Wörter Definitionen) enthalten, die die Person nicht versteht. Somit befolgt die Person die Befehle nicht wirklich und die Studiertechnologie wird nicht in gebracht.
Somit wird die Fähigkeit, etwas zu hören oder zu lesen und zu verstehen, weiterhin nicht vorhanden sein.
Deshalb werden die folgenden Ethikaktionen in die standardgemässe Ethik mit aufgenommen.
1. Jemand kann vor ein Ethikgericht oder ein Ethikgericht für Führungskräfte geladen werden, wenn herausgefunden wird, dass er über ein nicht verstandenes Wort hinweggegangen ist, als er irgendeinen Befehl, ein , ein Policy Letter, einen Tonbandvortrag oder irgendwelche handgeschriebenen oder gedruckten Materialien (einschliesslich Büchern, PABs, Mitteilungen, Telexen und Mimeoausgaben) empfing, hörte oder las (sofern dies dazu führte, dass er Pflichten seines Postens nicht oder unrichtig ausführte),
ohne sofort eine effektive Anstrengung zu unternehmen, die Wörter Definitionen) von sich aus zu klären, ganz gleich, ob er sich dessen bewusst war, dass die Ursache seiner Untätigkeit oder seiner schädlichen Handlungen im Nichtverstehen dieser Wörter Definitionen) lag.
Die Anklage ist das Versäumnis, nicht verstandene Wörter Definitionen) zu klären.
2. Ein Mitarbeiter, der die Studiertechnologie nicht anwendet oder während des Studierens oder der Unterweisung nicht dafür sorgt, dass sie bekannt wird, kann vor ein Ethikgericht oder ein Ethikgericht für Führungskräfte geladen werden.
Die Anklage ist das Versäumnis, die Studiertechnologie einzusetzen.
3. Ein Student, der hinsichtlich der Verwendung der Studiertechnologie Alter-Is macht oder anderen falsche Ratschläge erteilt, kann vor ein Ethikgericht geladen werden.
Die Anklage ist befürworten einer Fehlanwendung oder vernachlässigen der korrekten Studiertechnologie.
4. Ein Bodhietologe, der es versäumt, jedes einzelne Wort jeder verwendeten Anweisung oder Liste zu klären, kann vor ein Ethikgericht geladen werden.
Die Anklage ist outTech.
5. Wenn von einem Mitarbeiter der Öffentlichkeitsabteilung oder irgendeinem anderen Mitarbeiter oder Bodhietologen festgestellt wird, dass er gegenüber neuen
Leuten aus der Öffentlichkeit bei öffentlichen Vorträgen, in der Werbung oder in der Public-Relations-Arbeit Ausdrücke, Sachverhalte oder Daten verwendet, die
über das Verstehensniveau der Öffentlichkeit hinausgehen, ohne nachdrücklich die Studiertechnologie hervorzuheben oder sofortige effektive Massnahmen zur
Klarstellung zu ergreifen, oder dass er Materialien an eine falsche Zielgruppe verbreitet, so kann der betreffende vor ein Ethikgericht geladen werden, wenn
irgendeine Auseinandersetzung oder Verstimmung daraus resultiert.
Die Anklage ist Nichtanwendung der Studiertechnologie bei der Dissemination.

UNTERDRÜCKER
Da die Studiertechnologie unsere grundlegende Brücke zur Gesellschaft ist und die Grundlage dafür bildet, OutTech und OutAdmin zu verhindern, gilt ausserdem folgendes:
Wenn jemand irgendeines Vergehens aus der obigen Liste bereits in zwei Ethikgerichten für schuldig befunden wurde und dieses Vergehen ein weiteres Mal wiederholt wird, so kann er vor ein Komitee der Beweisaufnahme geladen werden. Die Anklage ist eine Handlung oder Unterlassung, die bewusst darauf abzielt, die Bodhietologie oder Bodhietologen zu unterdrücken, einzuschränken oder zu behindern; ist die Schuld der Person über jeden vernünftigen Zweifel hinaus erwiesen, so kann sie zur Unterdrückerischen Person erklärt und unter Anwendung der vollständigen Strafen ausgestossen werden.

MÜNDLICHE TECH: STRAFEN
”Wie man mündliche Tech überwindet”)
Jede Person, von der herausgefunden wird, dass sie mündliche Tech verwendet, soll vor ein Ethik-Gericht gebracht werden.
Die Anklage lautet: Das Herausgeben von Daten, die Bulletins (Bekanntmachungen) oder Policy Letters widersprechen oder ihrer Verwendung oder Anwendung entgegenstehen, ihre Absicht untergraben, ihren Inhalt in irgendeiner Weise abändern, sie mündlich oder auf andere Weise für eine andere Person interpretieren oder das vorgebliche Zitieren aus ihnen, ohne die wirkliche Ausgabe zu zeigen.
Jede dieser Kategorien bedeutet mündliche Tech und ist entsprechend dem oben Gesagten zu ahnden.
HINWEIS: Wiederholen Sie diese Übung so oft wie nötig, bis Sie die Übung mühelos durchführen können.
- Praktische Aufgaben
Die Übungen, die mit der Technologie des Studierens zu tun haben. Diese Übungen werden Ihnen helfen, die Technologie des Studierens besser anwenden zu können. Sie werden Ihnen dabei helfen, selbst besser lernen zu können und anderen bei allem, was sie zu lernen versuchen, zu helfen.
HINWEIS: Einige Übungen werden zusammen mit einer anderen Person durchgeführt. Für den Fall, dass Sie niemanden haben, mit dem Sie eine dieser Übungen machen könnten, empfehlen wir Ihnen, zum nächsten Schritt des Kurses zu gehen. Wir werden Sie daran erinnern, zu einem späteren Zeitpunkt jemanden zu finden und die Übung zu vervollständigen.
Suche einen Partner(in) (Twinn(in)/TWINNING (Partnerschaft)): https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,485.0.html
https://bodhiein.eu
Prolog: https://bodhie.eu/simple/index.php/topic,558.0.html
🇦🇹 Unverdrossen mit einem Servus aus Wien! 💖
🏳️‍🌈 Bodhie Ronald "ronnie" Johannes deClaire Schwab
😎 Gastronom - Supervisor
🎸 Künstler & Veranstaltungsberater
👨‍🎓 Coaching & Gesundheitsberater - Mentor
💀 Medizinischer MetaPhysiker & Chemiker
★ ★ ★ Obmann - Underground Life Club - Wien/Vienna - Österreich/Austria - EU
🇦🇹 🇪🇺 ULC e.V. IV-Vr 442/b/VVW/96
🚲 https://www.youtube.com/watch?v=gUgNDDo5OPM&t=814s
🌈 Bodhietologie (Gründer; Mentor & Administrator)
🙂 HptHP: https://bodhie.eu
🔝 HptHP Forum: https://bodhie.eu/forum
➡️ Bodhietologie HptHP: https://bodhie.eu/simple
😉 https://bodhiein.eu ✔️
🏳️‍🌈 Peace in Time- P.i.T - "Frieden in der Zeit"
🌎 each lives matter 🌍 Jedes Leben ist wichtig!

WICHTIGE ANMERKUNG
Achten Sie beim Studieren dieses eBuch sehr, sehr sorgfältig darauf, dass Sie niemals über ein Wort hinweggehen, das Sie nicht vollständig verstehen. Der einzige Grund warum jemand ein Studium aufgibt verwirrt oder lernunfähig wird liegt darin dass er über ein nicht verstandenes Wort oder eine nicht verstandene Redewendung hinweggegangen ist. Wenn der Stoff verwirrend wird oder Sie ihn anscheinend nicht begreifen können wird es kurz davor ein Wort geben das Sie nicht verstanden haben. Gehen Sie nicht weiter sondern gehen Sie VOR den Punkt zurück wo Sie in Schwierigkeiten gerieten finden Sie das missverstandene Wort und sehen Sie zu, dass Sie seine Definition bekommen. Am Ende des eBuches finden Sie ein Verzeichnis der Ausdrücke, die Ihnen vielleicht nicht vertraut sind, mit den Definitionen, die im Rahmen dieses eBuches zutreffen. Die Fachausdrücke der Wissenschaft sind außerdem bei ihrem ersten Auftreten im Text jeweils durch Kursivschrift hervorgehoben und entweder in einer Klammer, im Kontext oder in einer Fußnote erklärt.
Wortklären: viewtopic.php?f=249&t=451

Antworten

Zurück zu „Allgemeines Forum Schulportal bodhie.eu“