Vitaminübersicht

Hier folgend eine kurze Beschreibung,
Benutzeravatar
Ronald Schwab
Administrator
Administrator
Beiträge: 514
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 19:37
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Vitaminübersicht

Ungelesener Beitrag von Ronald Schwab » So 2. Feb 2020, 01:22

Warum sind Vitamine so wichtig?
Vitamine sind an viele Prozessen des Stoffwechsels in unserem Körper beteiligt und erfüllen wichtige Aufgaben. Sie regulieren die Verwertung von Kohlenhydraten, Proteinen und Mineralstoffe. Sie helfen bei der Energiegewinnung und stärken das Immunsystem. Der Körper braucht sie zum Aufbau von Zellen und Blutkörperchen, Zähne und Knochen. Dabei hat aber jedes Vitamin seine eigene Aufgabe im Körper. Die Vitamine sollten sich bei ausreichender Zufuhr ergänzen und zusammenarbeiten. Ein Mangel an Vitaminen kann sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Wir haben hier eine kleine Vitaminübersicht zusammen gestellt und die wichtigsten Vorteile der Vitamine zu zeigen.
Vitaminübersicht und Aufgaben im Körper
Vitamin A
Baut die Haut, die Schleimhäute und Blutkörperchen auf.
Übernimmt wichtige Aufgaben für den Stoffwechsel.
Unterstützt den Sehvorgang der Augen.
Vitamin B1 - (Thiamin)
Verwertet die Energie aus der Nahrung.
Ist bei der Bildung neuer Zellen und Muskeln beteiligt.
Baut Haare und Nägel auf.
Vitamin B2 - (Riboflavin)
Hilft beim Umwandeln von Sauerstoff in Energie
Hilft bei der Energiegewinnung aus der Nahrung
Wichtig für den Stoffwechsel
Verbessert die Aufnahme von Nährstoffen
Vitamin B3 - (Niacin)
Hilft beim Umwandeln von Sauerstoff in Energie.
Energiegewinnung aus der Nahrung.
Sehr starkes Antioxidant, fängt freie Radikale.
Ist beteiligt an der Bildung neuer Hirnzellen.
Repariert geschädigte Zellen und die DNS.
Vitamin B5 - (Pantothensäure)
Reguliert den Fetthaushalt im Körper und der Haut.
Beteiligt an der Herstellung von Serotonin.
Stärkt die Nerven
Vitamin B6 - (Pyridoxin)
Beteiligt am Fettstoffwechsel und an der Bildung von Blutkörperchen.
Erhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels.
Beteiligt an der Herstellung von Serotonin.
Wichtig für den Aufbau von Muskeln, stärkt das Immunsystem.
Beteiligt am Fettstoffwechsel.
Wichtig für den Aufbau von Muskeln.
Vitamin B7 - (Biotin)
Bildet neue Haut- und Haarzellen.
Stärkt das Bindegewebe.
Beteiligt am Aufbau der Haare, Nägel und der Haut.
Vitamin B9 - (Folsäure)
Stärkung des zentralen Nervensystems und des Gehirns.
Hält Herz, Kreislauf und Darm gesund.
Sorgt für eine gesunde Immunabwehr und fördert die Sauerstoffversorgung.
Beteiligt an der Bildung neuer Haut- und Haarzellen.
Kräftigt das Bindegewebe.
Hilft, dass deine Knochen elastisch bleiben.
Sorgt für einen guten Schlaf.
Vitamin B12 - (Cobalamine)
Beteiligt an der Bildung neuer Zellen.
Bildung neuer Nervenschichten und schützt der Nerven.
Hilft bei der Blutbildung.
Schützt das Herz.
Stärkt den Kreislauf.
Regeneriert die Schleimhäute.
Reguliert die Verdauung.
Beugt Müdigkeit und Reizbarkeit vor
Vitamin C-(Ascorbinsäure)
Ist ein starkes Antioxidationsmittel.
Schützt die Gefäße.
Kräftigt das Bindegewebe.
Verbessert die Calcium- und Eisenaufnahme.
Hilft bei der Entgiftung.
Stärkt das Immunsystem.
Reguliert die Hormonausschüttung
Aktiviert die Entgiftung der Leber
Vitamin D
Verbessert das Immunsystem.
Steigert die Aufnahme von Calcium aus dem Magen-Darm-Trakt.
Festigt und mineralisiert die Knochen.
Stärkt die Nerven und das Gehirn.
Verbessert die Funktion der Haut.
Wichtig für den Knochenaufbau
Gut für die Zähne
Vitamin E
Starkes Antioxidant.
Verbessert die Funktion der Haut.
Gibt dem Haar mehr Kraft.
Reguliert den Cholesterinhaushalt
Verbessert die Spermienqualität
Verbessert das Immunsystem.
Vitamin K
Reguliert die Blutgerinnung
Reinigt die Blutgefäße
Reguliert Calciumspiegel im Blut
Bei Knochenaufbau beteiligt.
Unterstützt Vitamin D bei seinen Aufgaben
Diese Vitaminübersicht soll ein kleiner Überblick sein. Um seinen Vitaminbedarf zu decken, kann die Einnahme von Nahrungsergänzungen helfen. Vitamine sorgen dafür, dass Gifte abtransportiert werden und dass die Nahrung besser verwertet wird und wir mehr Energie erhalten. Ein Vitaminmangel in einem längeren Zeitraum kann Mangelerscheinungen, wie Müdigkeit, Reizbarkeit, Depressivität oder Krankheiten auftreten und wir fühlen uns nicht gut. Eine gesunde Ernährung sollte ausgewogen sein, enthält also Fleisch, Fisch, Leber und Gemüse sind wichtig. Vegetarier und Veganer sollten vermehrt Hülsenfrüchte und gegartes Gemüse verzehren.
Mineralstoffe
Magnesium-Carbonat
Beruhigt die Nerven
Entspannt die Muskeln
Hilft beim Einschlafen
Baut Knochen auf
Reduziert die Hystamin-Ausschüttung
Hilft beim Abnehmen
Verbessert die Gehirnleistung
Lindert Muskelkrämpfe, z.b. Wadenkrämpfe
Reduziert Stress
Lindert prämenstruellen Beschwerden (PMS)
Reguliert den Wärmehaushalt im Köper. Man friert nicht mehr so oft.
Calcium-Gluconat
Baut mit Magnesium, Vitamin D und K2 Knochen auf
Beteiligt an der Blutgerinnung
Wird für die ordnungsgemässe Funktionen von Musklen und nerven benötigt.
Reguliert den Säure-Base-Haushalt
Wichtig für die Gehirnfunktionen
Selen
Wichtiges Antioxidanti, schützt den Körper vor gefährlichen freien Radikalen
Stärkt das Immunsystem
Wichtig für die Funktion der Schilddrüse
Schützt die Schilddrüse vor Entzündungen
hellt die Stimmung auf
Kann vor Krebs schützen
🇦🇹 Unverdrossen mit einem Servus aus Wien! 💖
🏳️‍🌈 Ronald "ronnie" Johannes deClaire Schwab
😎 Gastronom - Supervisor
🎸 Künstler & Veranstaltungsberater
👨‍🎓 Coaching & Gesundheitsberater - Mentor
💀 Medizinischer Meta-Physiker & Chemiker
💻 TageBuch: https://bodhie.eu/simple

★ ★ ★ Obmann - Underground Life Club Vienna
🇦🇹 🇪🇺 ULC e.V. IV-Vr 442/b/VVW/96
🚲 https://www.youtube.com/watch?v=gUgNDDo5OPM&t=814s

🏳️‍🌈 Peace in Time- P.i.T - "Frieden in der Zeit" 🌎 each lives matter 🌍 Jedes Leben ist wichtig!

🔝 https://bodhie.eu

Antworten

Zurück zu „Repair Programm“