Sachertorte

Suchen und finden Sie Ihre Lieblings-Kochrezepte oder lassen Sie sich von neuen Ideen inspirieren und verzaubern Sie Ihre Gäste mit außergewöhnlichen Rezepten.
Forumsregeln
Forumsregeln
Gemeinschaft (von „gemein, Gemeinsamkeit“) bezeichnet in der Soziologie und der Ethnologie (Völkerkunde) eine überschaubare soziale Gruppe (beispielsweise eine Familie, Gemeinde, Wildbeuter-Horde, einen Clan oder Freundeskreis), deren Mitglieder durch ein starkes „Wir-Gefühl“ eng miteinander verbunden sind – oftmals über Generationen.
Definition: Smalltalk
Smalltalk dient dazu, das Eis mit neuen Leuten zu brechen. Er ermöglicht es, einen ersten Kontakt zu knüpfen, sich langsam kennenzulernen, Gemeinsamkeiten zu entdecken, indem man sich austauscht sowie eine gute und vertraute Gesprächsatmosphäre zu schaffen und sich die Zeit angenehm zu vertreiben. Außerdem kann man mit Smalltalk einen positiven ersten Eindruck hinterlassen – gerade deswegen ist es sehr wichtig, sich mit dem Thema Smalltalk auseinanderzusetzen.
Benutzeravatar
Ronald Schwab
Administrator
Administrator
Beiträge: 521
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 19:37
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Sachertorte

Ungelesener Beitrag von Ronald Schwab » Do 1. Okt 2020, 23:45

Zutaten
130g - Zartbitterkuvertüre (mind. 55% Kakaogehalt)
1.Stück - Vanilleschote
750g - weiche Butter
75g - Magarine
200g - Staubzucker
6.Stück Bio-Eier
140g - bestes Weizenmehl (T 405)
Fett und Mehl für die Form
200g - Marillenmarmelade mit etwas Rum
200g - feiner Zucker
150 g - Zartbitterkuvertüre (mind. 55% Kakaogehalt)
2cl Kondesmilch
Schlagsahne zum Garnieren beim servieren.
Den Backofen auf 170° C vorheizen. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen, den Rand mit Butter fetten und mit etwas Mehl bestäuben.
Für den Schokoladenkuchen die Kuvertüre über dem warmen Wasserbad zerlassen, kurz abkühlen lassen.
Die Vanilleschote längs aufschneiden und das "Mark" herauskratzen und dazugeben. Die weiche Butter/Magarine mit dem Staubzucker und dem Vanillemark mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren.
Die Eier trennen. Die Eidotter einzeln unter die Buttermasse rühren. Dann die zerlassene Kuvertüre nach und nach untermischen.
Die Eiklar mit dem feinen Zucker steif schlagen (Prise Salz dazu) und den Eischnee unter die Masse setzen.
Das Mehl darübersieben und alles unterheben.
Die Masse in die Form füllen, verstreichen und im Ofen (Mitte) zuerst 10–15 Minuten bei fingerbreit geöffneter Backofentür backen.
Anschließend den Ofen schließen und den Kuchen in etwa 45-50 Minuten fertig backen. (Der Kuchen ist fertig, wenn er auf Fingerdruck leicht nachgibt.)
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und den Rand der Form lösen. Den Kuchen vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen, etwa 20 Minuten abkühlen lassen. Erst dann das Backpapier abziehen, den Kuchen wenden und auf dem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
Den Kuchen waagerecht halbieren. Die Marmelade leicht erwärmen und glatt rühren. Beide Tortenböden damit auf der Oberseite bestreichen und aufeinandersetzen. Den Rand rundherum ebenfalls mit Marmelade bestreichen.
Für die Glasur den feinen Zucker mit 125 ml Wasser in einem Topf etwa 5 Minuten sprudelnd kochen. Den Läuterzucker vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen.
Die Kuvertüre grob hacken, nach und nach dazugeben und alles zu einer dickflüssigen Glasur verrühren.
Tipp:
So testen Sie, ob die Glasur die richtige Konsistenz hat: Ein wenig Glasur über einen Holzkochlöffel laufen lassen, er sollte danach von einer etwa 4 mm dünnen Glasurschicht bedeckt sein. Falls die Glasur zu dick ist, mit einigen Tropfen Läuterzucker verdünnen (dazu Zuckerrückstände im Topf nochmals mit wenig heißem Wasser lösen). Vorsicht, die Glasur darf nie zu heiß werden, sonst bleibt sie nach dem Abkühlen stumpf und glänzt nicht.
Die Glasur lauwarm auf einmal über die Tortenoberfläche gießen und mit einer Palette zügig verstreichen. Die Glasur einige Stunden fest werden lassen.
Die Sacher-Torte mit Schlagsahne garniert servieren.
Für eine Springform (24 cm Durchmesser):
Kühlzeit: etwa 20 Minuten
Backzeit: etwa 1 Stunde und 5 Minuten
🇦🇹 Unverdrossen mit einem Servus aus Wien! 💖
🏳️‍🌈 Bodhie Ronald "ronnie" Johannes deClaire Schwab
😎 Gastronom - Supervisor
🎸 Künstler & Veranstaltungsberater
👨‍🎓 Coaching & Gesundheitsberater - Mentor
💀 Medizinischer MetaPhysiker & Chemiker
★ ★ ★ Obmann - Underground Life Club - Wien/Vienna - Österreich/Austria - EU
🇦🇹 🇪🇺 ULC e.V. IV-Vr 442/b/VVW/96
🚲 https://www.youtube.com/watch?v=gUgNDDo5OPM&t=814s
🌈 Bodhietologie (Gründer; Mentor & Administrator)
🙂 HptHP: https://bodhie.eu
🔝 HptHP Forum: https://bodhie.eu/forum
🔝 Bodhietologie HptHP: https://bodhie.eu/simple
🏳️‍🌈 Peace in Time- P.i.T - "Frieden in der Zeit"
🌎 each lives matter 🌍 Jedes Leben ist wichtig!

Antworten

Zurück zu „Kochen & Küche - Die Plattform für Kulinarik-Begeisterte - Rezepte & Kochrezepte“